Interkultureller Austausch – Bei der Nachbarin zu Gast

Zum Kontakt

Sich kennen lernen: Muslimische und frauenbewegte Frauen

Seit zehn Jahren treffen sich Bremer Muslima und frauenbewegte Bremerinnen. Dieser Austausch ist uns allen sehr ans Herz gewachsen. Der Blick auf die islamische Welt hat sich mit den Jahren bei den Teilnehmenden verändert. Unser Interesse und unsere Neugierde aufeinander sind noch größer geworden.

Willkommen sind immer wieder auch neue Frauen.

Eine Anmeldung ist erwünscht. Tel. 0421 70 35 34 oder an service@belladonna-bremen.de


Donnerstag, 28. Juni 2018, 18.00 – 20.00 Uhr
Veranstaltungsort: Mevlana- Moschee, Lindenhofstraße 33
Wir treffen uns bei der Mevlana Moschee in Gröpelingen, wir werden ein Thema besprechen, das immer wieder bei den letzten Treffen gestreift wurde: „Sich heimisch fühlen“ – Wo fühlen wir uns zu Hause? Was bedeutet uns das, und welche Gefühle und Assoziationen verbinden wir damit? Heimisch bedeutet nicht zwangsläufig die originäre Heimat. Welche Bedeutung hat dieses Wort für muslimische und nicht-muslimische Frauen? Wo gibt es Gemeinsamkeiten und wo Unterschiede? Diesen und anderen Fragen wollen wir in respektvoller und vertrauter Atmosphäre nachgehen. Das Thema bietet viele interessante Aspekte für einen Austausch, gerade auch weil es in der jetzigen Bundesregierung sehr betont wird.