Junge Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen

Zum Kontakt

Online-Seminar für Fachkräfte, Betroffene und Interessierte

Das Seminar gibt einen Überblick über den Stand der Forschung.

Neben der Vermittlung von Fachwissen zum Thema Autismus werden viele Strategien besprochen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen.

Insbesondere die Betrachtung verschiedener Situationen aus Fach- und auch Betroffenenperspektive durch Frau Dr. Preißmann machen das ONLINE-Seminar sehr lebendig.

Folgende Themen werden angeboten:

• Autismus: Ursachen, typische Auffälligkeiten und Hilfen, Leben mit Autismus und dem Asperger-Syndrom
• Schwierige Lebenssituationen und Krisen in Schule, Beruf, Freizeit, Wohnen, Freundschaft und Alltag
• Diagnostik und Differentialdiagnostik, Psychotherapie und sonstige Hilfen
• Möglichkeiten der Ergotherapie: lebenspraktische Unterstützung
• Autismus und Wahrnehmung – Besonderheiten und Hilfen.

Die Weiterbildung findet online statt.

Neben den Vorträgen gibt es auch genug Möglichkeiten, eigene Fragen zu stellen.

Umfangreiche Servicematerialien erhalten die Teilnehmer/innen im Anschluss an die Fortbildung.

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Fachleute, wie Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Betroffene und am Thema Interessierte.

Technische Rahmenbedingungen:

Sie brauchen einen Laptop oder Computer, eine Kamera und ein Mikrofon. Eine Teilnahme mit Handy oder Tablet ist nicht möglich.


Leitung: Meike Miller und Dr. Christine Preißmann, Darmstadt 

Kosten:
99,- € für Mitglieder
119,- € für Nichtmitglieder

Max. Teilnehmerzahl: 40 Personen

Anmeldung unter diesem >>>LINK<<<

Anmeldeschluss ist sechs Wochen vor dem Start dieser Veranstaltung.

Gern können Sie danach telefonisch anfragen.