KELAM

Zum Kontakt

Bildungsarbeit und Anlaufstelle für das Themenfeld „muslimisches Leben in Bremen“

Das Projekt Kelam bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen, Fachkräften und Multiplikator:innen, sowie Institutionen, insbesondere Moscheegemeinden, eine erste Anlaufstelle bei Fragen zum Themenfeld „muslimisches Leben in Bremen“ an. Hierbei berät sie Interessierte und Ratsuchende zu kulturellen, weltanschaulichen und islamisch-theologischen Fragen und vermittelt insbesondere Ratsuchende aus der muslimischen Community an die in Bremen verfügbaren Beratungs- und Projektangebote.

Neben der Anlaufstelle bietet das Projekt auch zielgruppenorientierte Bildungsangebote für Jugendliche und Fachkräfte an. Im Vordergrund stehen hierbei die politische Bildung, Stärkung der Ambiguitätstoleranz, Förderung der Religionssensibilität und Empowerment im Kontext antimuslimischer Rassismus.

Die Expertise des Projektes bezieht sich auf die Erfahrungen des Trägers innerhalb muslimischer Lebenswelten. Besonderer Fokus liegt dabei auch in der Auseinandersetzung mit Verschwörungsdenken. Gerne können uns Interessierte zu Bildungsangeboten kontaktieren.

Safe Space

Für Jugendliche die sich für islamische Themen interessieren bietet das Projekt zudem einen „geschützten Raum – safe space“ an. Unser safe Space ist ein „geschützter Raum“, in dem sich Jugendliche, die sich für islamische Themen interessieren, untereinander austauschen und über lebensweltbezogene Themen reden können, so auch über Politik, Religion und Gesellschaft. Auch können Jugendliche zu Einzelgesprächen kommen, bei denen sie auch persönlichere Themen ansprechen, aber auch Fragen stellen können (siehe Anlaufstelle).

Die jeweiligen Gesprächszirkel sind diskret und streng vertraulich. Dafür eignen sich vor allem unsere offenen Gesprächsstunden für junge Interessierte. Sonst können sich Jugendliche auch per Mail, aber auch einem Messenger-Dienst oder Telefon bei uns melden.

Kelam ist ein Projekt unter der Trägerschaft von Schura Bremen e.V.


Kontakt

Telefon: 0421 – 3887 50 55 + 0421 167 65 36
Mobil: 0176 298 400 18
E-Mail: kelam@schurabremen.de

Für Beratungsanfragen:

beratung@kelam.de