Pöks – Kinder-Spieleparadies

Zum Kontakt

Kostenfreie Kinderbetreuung für die City

„Pöks“ ist das neue Kinder-Spielparadies in der Bremer City. Das im Rahmen des Aktionsprogramms Innenstadt entstandene Zwischennutzungsprojekt bietet auf über 150 Quadratmetern eine kostenfreie Kinderbetreuung für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren an.

Während die Eltern entspannt einkaufen und Besorgungen erledigen, werden die Kinder durch geschultes und erfahrenes Personal betreut. Zu entdecken gibt es für die Kleinen einiges: eine Kletterwand, eine Hüpfburg, einen Kicker, Maltisch oder Leseecke – hier ist für jeden „Pöks“ etwas dabei.

Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker bietet Workshops an

Ergänzt wird das Programm durch täglich wechselnde Zusatzangebote der Musikwerkstatt der Bremer Philharmoniker. Der Kunstpädagoge Holger Saathoff und die Sozialarbeiterin Dagmar Steinmetz bieten zusätzlich Mal- und Kreativworkshops an. Somit wird den Kindern neben Spaß auch ein leichter Zugang zur Kunst und Musik verschafft.

Alle Workshops im „Pöks“ bedürfen einer Voranmeldung:
E-Mail: poeks@bremen-city.de
Telefon: 0176 291 346 82


Pöks Spielregeln

  • Eine vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail ist für die angebotenen Workshops erforderlich
  • Wir kümmern uns um Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.
  • Die zeitliche Begrenzung der Betreuung liegt bei maximal 2 Stunden am Tag und zweimal pro Woche.
  • Bei Anmeldung des Kindes sind das Ausfüllen eines Formulars und die Abgabe des Personalausweises sowie der Mobilfunknummer eines Elternteils erforderlich.
  • Wir bitten Sie Verpflegung selbst mitzubringen. Das Pöks bietet keine Verpflegung an.
  • Die maximale Anzahl der Kinder, die gleichzeitig betreut werden, ist begrenzt. Wir bitten um Verständnis, wenn wir Ihr Kind aufgrund der Betreuungssituation einmal nicht aufnehmen können.
  • Kinder, die noch gewickelt werden müssen, können im Pöks nicht betreut werden.
  • Aus Sicherheitsgründen müssen die Kinder sich auf Deutsch klar verständigen können
  • Sollte ein Kind eine intensivere Pflege oder Aufsicht benötigen, kann dies nicht geleistet werden. Ein Elternteil muss dann dabeibleiben.
  • Eltern müssen auf Allergien oder wichtige Krankheiten des Kindes hinweisen.
  • Im Spielbereich werden Schuhe ausgezogen. Bringen Sie bitte ABC Socken für Ihr Kind mit.

Zwischennutzung in der City

„Pöks“ ist ein Zwischennutzungsprojekt im Rahmen des Aktionsprogramms Innenstadt aus dem Haus der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. Es wurde konzipiert und umgesetzt durch die CityInitiative Bremen Werbung e.V. Ein großer Dank gilt den Kooperationspartnern Bremer Philharmonikern und den Sponsoren Ikea & bke fislage.