Körper Formen – Körper Farben

Zum Kontakt

Tanztheaterworkshop für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Der 5-tägige Workshop KÖRPER FORMEN – KÖRPER FARBEN richtet sich an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren und lädt dazu ein, sich den plastischen Künsten, der Bildhauerei und der Malerei über das Medium der Bewegung und des Tanzes anzunähern.

Lasst euch von den Werken der Künstler*innen inspirieren, die das Gerhard-Marcks-Haus anlässlich seiner aktuellen Ausstellungen präsentiert.

Das künstlerische Team vor Ort lädt euch zu spannenden Kurzführungen ein, führt euch an Formen und Farben heran und öffnet einen kreativen Raum zur Erkundung eurer tänzerischen Ausdrucksformen.

Welche Farben hätte der Körper beim Tanzen? Und welche Formen malt der Körper in den Raum, wenn er sich bewegt?

Wir bauen mit Bewegung und Gesten lustige und ausgefallene Figuren und verwandeln sie anschließend in Skulpturen.

Werke der Ausstellung wiederum setzen wir in Bewegung.

Am letzten Workshoptag präsentieren wir die Ergebnisse des Workshops gemeinsam im Rahmen eines internen Showings.

Spaß am Ausprobieren und an Bewegung ist alles, was ihr mitbringen solltet. Vorerfahrung braucht es nicht

Angeleitet wird der Ferienworkshop durch das Künstler*innen-Tandem Augusto Jaramillo Pineda (Tänzer und Choreograf) und Soyeon Starke-An (Illustratorin, Keramikerin und kreative Mentorin).

Die Teilnahme am Ferienworkshop ist kostenfrei. Mittagessen inklusive.


Termine:

Montag, 4. bis Freitag, 8. April 2022, 09:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Gerhard-Marcks-Haus Bremen
Am Wall 208
28195 Bremen

Anmeldung und Informationen: young-artists@steptext.de

Die Teilnahme am Sommercamp ist kostenfrei. Mittagessen inklusive. Bitte bringe bequeme Kleidung mit. Die Registrierung ist erforderlich.

Der Ferienworkshop ist ein Kooperationsprojekt von steptext dance project e. V., dem Gerhard-Marcks-Haus Bremen und der Quartier gGmbH. Gefördert von ChanceTanz, einem Projekt von „Aktion Tanz — Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e. V.“ im Rahmen des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des BMBF.

Die Durchführung des Ferienworkshop erfolgt unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Die Teilnehmer*innenzahl ergibt sich aus den behördlichen Vorgaben. Ggf. wird die Gruppe in zwei Kleingruppen eingeteilt.