Kostenlose Stadtführungen für ukrainische Geflüchtete

Zum Kontakt

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen bietet ukrainischen Geflüchteten die Möglichkeit, kostenlos an einer Stadtführung auf Ukrainisch oder Russisch teilzunehmen.

Die Führungen finden ab dem 3. April jeden Sonntag um 11 Uhr statt und dauern ca. zwei Stunden.

Treffpunkt der Führung ist der Roland auf dem Marktplatz. Wer teilnehmen möchte, benötigt ein Ticket. Dieses bekommt ihr ab Freitag (1. April) in der Tourist-Info Böttcherstraße.

Die Führung ist auf 25 Teilnehmer*innen begrenzt. Die Guides geben einen Überblick, was Bremen so besonders macht und geben praktische Tipps für den Start in unserer Hansestadt.


Шановні українки та українці,
ми хотіли б запросити вас познайомитися з нашим прекрасним містом
Бремен і запропонувати вам екскурсію історичним cтарим містом щонеділі.
Наші гіди розмовляють українською та російською мовами. Участь
безкоштовна.

Flyer in ukrainischer Sprache (PDF)