Krisentelefon

Zum Kontakt

Nächtliche Telefonberatung in psychischen Krisen

In akuten seelischen Notlagen hören wir zu, beraten und geben Orientierungshilfen

Gerade in der Nacht sind Anspannung und Belastung oft besonders groß. In diesen kritischen Stunden fehlt es häufig an einer Ansprechperson, die mit Professionalität und Gelassenheit zuhört, Anteil nimmt und gemeinsam mit Ihnen, dem Anrufer bzw. der Anruferin versucht, umsetzbare und angemessene Lösungen aus der Krise zu finden.

Unser Krisentelefon bietet Betroffenen Beratung, Entlastung und Unterstützung in ihrer Situation auf telefonischem Wege. Wir hören zu, wir fragen nach und wir bringen gemeinsam mit Ihnen wieder mehr Ordnung in die Gedanken.

Für wen ist das Krisentelefon gedacht?

Für alle Menschen aus Bremen, die nachts in einer psychisch schwierigen Situation sind und Unterstützung brauchen.

Am Telefon der nächtlichen Krisenberatung sitzen qualifizierte, psychiatrisch ausgebildete Fachkräfte der Bremer Werkgemeinschaft. Sie sind erfahren im Umgang mit Menschen in psychischen Notlagen und kennen die Angebote und Möglichkeiten, die eine schwierige Situation auch längerfristig bessern können.

Sie müssen nichts über sich verraten. Weder Ihre Adresse noch Ihre Krankenkasse. Aber wir freuen uns natürlich über jede Information, die uns weiterhilft.


Telefonische Beratung

Mo. – Fr. von 21.00 bis 08.30 Uhr
Sa. – So., Feiertage von 17.00 bis 08.30 Uhr

Telefon 0421 – 957 00 310