MitArbeit

Zum Kontakt

Die passende Aufgabe finden
Bei vielen beeinträchtigten Menschen ist der Wunsch nach einer sinnvollen Beschäftigung groß. Wir begleiten sie auf ihrem Weg in Arbeit sowie dabei, eine passende Aufgabe zu finden.

Aus Erfahrung wissen wir: Arbeit trotz Beeinträchtigung ist möglich! Wir machen den Menschen Mut – viele von ihnen haben noch nie oder lange Zeit nicht mehr gearbeitet. Gemeinsam finden wir heraus, wohin der Weg führen kann und bringen sie mit Unternehmen zusammen.

MitArbeit

Im Projekt MitArbeit beraten und begleiten wir Menschen mit geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen individuell und kleinschrittig auf dem Weg ins Arbeitsleben.

Sie erhalten von uns Unterstützung dabei, einen passenden Arbeitsplatz zu finden – auch für wenige Stunden am Tag oder in der Woche, als Nischenarbeitsplatz oder Praktikum. Wir machen ihnen Mut und fördern ihren Wunsch zu arbeiten.

Für unser Projekt suchen wir Unternehmen, auch des ersten Arbeitsmarktes, die sich engagieren möchten. Wir helfen bei der Vermittlung und beraten Interessierte!

Die Beratung ist kostenlos. Barrierefreie Beratungstermine sind nach Absprache möglich.

DUOday

Am DUOday öffnen Betriebe und öffentliche Institutionen einer Person mit geistiger, körperlichen oder psychischer Beeinträchtigung ihre Türen. An diesem Tag bilden eine Person aus dem Betrieb und ein Mensch mit Beeinträchtigung ein DUO.

Beeinträchtigte Menschen sollen dabei möglichst aktiv an den üblichen Aufgaben der Mitarbeitenden mitwirken und so einen Einblick ins Arbeitsleben erhalten.

„Nachbarschaftshilfe inklusiv“

„Nachbarschaftshilfe inklusiv“ ist ein Angebot, das die Ambulante Dienste Perspektive in Kooperation mit dem Projekt MitArbeit umsetzt. Wir wollen Menschen für eine Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer*innen gewinnen.

Dafür werden Menschen gesucht, die selbst Erfahrungen mit psychischer Beeinträchtigung in ihrem Leben haben und die dennoch eine gute Stabilität in ihrem Leben erreichen konnten. Für die Nachbarschaftshilfe wird eine Aufwandsentschädigung gewährt.

Die Ehrenamtlichen werden regelmäßig von der Ambulanten Dienste Perspektive und dem Projekt MitArbeit begleitet.


Offene Beratung:

Di.: 9:00-11:00 Uhr
Mi.: 13:00-15:00 Uhr
Weitere Termine nach Absprache