Pflichtfortbildungstage für Betreuungskräfte nach § 43b, 53c SGB XI

Schwerpunkt: Einsatz und Wirkung von Musik in der Betreuungsarbeit

Tageskurs

Betreuungskräfte sind verpflichtet, ihre Qualifikation durch mindestens zwei Fortbildungstage pro Jahr zu erhalten.

Lernziel:
Diese Fortbildung wird sehr praxisbezogen durchgeführt. Wichtige Bestandteile sind die Reflexion, der gemeinsame Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer/innen und die Auffrischung und Erweiterung des theoretischen und praktischen Wissens. Zudem gibt es jeweils ein Schwerpunktthema (vgl. Untertitel). Ziel ist es, die Teilnehmer/innen in ihrer praktischen Arbeit zu unterstützen.

Zielgruppe:
Betreuungskräfte mit abgeschlossener Qualifikation nach § 43b/53c SGB XI bzw. vorher §87b SGB XI

Voraussetzung:
Betreuungskräfte mit abgeschlossener Weiterbildung

Dozenten: Sabine Nikci, Kerstin Sievers

Donnerstag, 20. Februar + Freitag, 21. Februar 2020, 8.30 – 15.30 Uhr
wisoak G – Kompetenzzentrum Gesundheit&Soziales, Dölvesstraße 8, 28207 Bremen

Kosten: 139 € (mit KammerCard: 126 €)