Pilates für Schwangere

Zum Kontakt

Pilates ist ein ganzheitliches Training für den Körper durch die Verbindung von sanften Bewegungen mit der Atmung, Kraft, Koordination, Dehnung und Beweglichkeit.

Es basiert auf den 6 Prinzipien

  • Kontrolle
  • Konzentration
  • Atmung
  • Präzision
  • Zentrierung
  • Bewegungsfluss

Die Körpermitte mit der Bauch-, Beckenboden- und Rückenmuskulatur liegt hierbei im Fokus.

Während der Schwangerschaft und Geburt muss gerade diese Muskulatur primär nachgeben, gleichzeitig kommt das Gewicht des ungeborenen Kindes zum Tragen, deine Bänder und Sehnen werden lockerer. Die Veränderungen deines Körpers können zu Schmerzen im Rücken, besonders im Lendenwirbelbereich führen. Die Schlafqualität verschlechtert sich mit zunehmend wachsendem Babybauch und führt eventuell zu Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich.

Daher eignet sich das Pilatestraining in der Schwangerschaft ideal als Präventionstraining, um möglichen Beschwerden entgegen zu wirken und dich auf die Geburt vorzubereiten.

In diesem Kurs wird auf die Bedürfnisse der Schwangeren eingegangen und Rücksicht auf die zunehmenden Einschränkungen des Körpers genommen. Die Beckenboden- und Rumpfmuskulatur wird gestärkt, ohne die gerade Bauchmuskulatur zu stark zu beanspruchen. Durch das Trainieren in die Länge wird die Körperhaltung verbessert und du erhältst ein besseres Körpergefühl. Durch die Konzentration  und die bewusste Atmunghilft dir das Training zusätzlich zu Entspannen und dich bewusst zu Erholen. Außerdem bekommst du durch die intensive Atmung eine Verbindung zu deinem ungeborenen Kind und sie hilft dir bei der Geburt.

Kurszeiten:  ab 09.11.21 immer dienstags 10.00 – 11.15 Uhr online

Kursleitung:  Hannah Klein

Anmeldung: elternschule@sjs-bremen.de oder Tel. (0421) 347-1388

Kurskosten:  90,- € für 6 Termine