Pro Familia… zu Gast beim Internationalen Frauenfrühstück

Zum Kontakt

In entspannter Atmosphäre beantworten die Mitarbeiterinnen der pro familia Beratungsstelle Fragen rund um das Thema Verhütung und Familienplanung. Sie geben einen Überblick über verschiedene Verhütungsmethoden und ihre Wirkung, Anwendung, Sicherheit sowie deren Vor- und Nachteile. Eigene Themen wie Kinder(-wunsch), Vorstellungen, Einstellungen und Erfahrungen im Herkunftsland und in Deutschland sowie dem Besuch beim Frauenarzt/bei der Frauenärztin können besprochen werden.

Anträge zur Übernahme der Kosten für Verhütungsmittel können im Rahmen der Veranstaltung direkt bearbeitet werden. Hierfür bitte folgende Unterlagen mitbringen: Aktuellen Bescheid (Jobcenter/ALG 2/ Sozialgeld/ Grundsicherung/ Hilfen zum Lebensunterhalt SGB XII/ Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz), Personalausweis/ Nationalpass/ Passersatzpapier, Rezept oder Kostenvoranschlag von der/dem Gynäkolog*in.

Freitag, 14. September 2018, 10.00 Uhr
Haus der Familie Huchting, Robinsbalje 12

Bus 57/58 > Harriersand

Anmeldung bis zum 7. September 2018 unbedingt erforderlich: Haus der Familie Huchting, Mayke tom Dieck und Bouchra Makhtari, T 0421. 361 99 22


Veranstaltung im Rahmen der Familienbildungswoche