Psychotherapeutische Sprechstunde

Zum Kontakt

Beratung & Therapie – auf Deutsch und Spanisch

Ein Angebot für interkulturelle Paare und Familien sowie für Einzelpersonen in einer binationalen/bikulturellen Paar- oder Familienbeziehung.

Termine nach vorheriger Vereinbarung: donnerstags zwischen 15:30 und 18:30 Uhr

Ort: Geschäfts- und Beratungsstelle Bremen, Aßmannshauser Str. 54 / Ecke Erlenstraße, Bremen – Neustadt


Manchmal knirscht es im Getriebe einer Paar- oder Familienbeziehung. Das ist normal!

Umbruchsituationen, Krisen, die Pubertät der Kinder, Veränderungen im Leben eines oder beider Partner – das an sich sind Herausforderungen, mit denen wir alle ab und an zu kämpfen haben.

Je unterschiedlicher unsere Herkunft und damit unsere Vorstellungen, umso unterschiedlicher gehen wir mit Krisen um. Nicht immer ist uns bewusst, wie sehr unsere Sozialisierung unsere Erwartungen und Reaktionen beeinflusst. Ganz besonders wenn wir verletzlich sind und Probleme einer Lösung bedürfen, greifen wir auf altbekannte Mechanismen und Ressourcen zurück. Jede und jeder versucht dabei ihr*sein Bestes.

Doch nicht immer können wir die Antwort der*des anderen auf die jeweilige Situation verstehen und sind enttäuscht, weil die Unterstützung der*des anderen vermeintlich ausoder hinter unseren Erwartungen zurückbleibt. Oder wir verstehen einander einfach nicht (mehr).

Was nun? Ist die Beziehung noch tragfähig? Ist sie noch zu retten? Wohin geht die Beziehung?

Manchmal ist diese Frage auch wörtlich zu nehmen, denn die Sehnsucht nach dem ursprünglichen Zuhause treibt einen der beiden Partner immer um, ob nun bewusst oder unbewusst. Wie damit umgehen?

Noch schwieriger wird es häufig für unsere Kinder. Die Frage „Wer bin ich?“ kann sich für sie noch komplizierter gestalten als für ihre Eltern. Immerhin haben sie verschiedene Wurzeln und suchen dennoch nach ihrer eigenen, von den Eltern unabhängigen Identität.

Vielleicht ist es dann hilfreich, eine dritte, unabhängige Fachkraft hinzuzuziehen, die empathisch zuhört, vermittelt und bei festgefahrenen Kommunikationsmustern hilft, dass die Beteiligten wieder miteinander ins Gespräch kommen.

Manchmal braucht es aber auch mehr als das. Denn mitunter kann uns die Ferne – voneinander oder von der Heimat – auch „krank machen“ und alles erscheint uns sinnlos und grau. Dann könnte eine psychotherapeutische Behandlung sinnvoll sein. Wir können Ihnen eine Psychotherapie mit Schwerpunkt Gestalttherapie anbieten.

Unsere Psychotherapeutische Sprechstunde soll Ihnen helfen, wieder einen Weg zu sich und zueinander zu finden – über kulturelle Hindernisse hinweg.


Gesine Marz

Gestalttherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • Spezialistin in Paar- und Individualtherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche
  • Instituto Humanista de Psicoterapia Gestalt México
  • Gestalttherapeutische Praxis in Mexiko-Stadt 2003-2015
  • Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie

Kosten für einen Beratungstermin à 50 Minuten:

50 Euro / 30 Euro für Mitglieder unseres Verbandes Kosten für eine Therapie* auf Anfrage.
*Die Kosten einer Psychotherapie mit Schwerpunkt Gestalttherapie werden NICHT von der Krankenkasse übernommen.

Selbstverständlich sind alle Gespräche absolut vertraulich.

Information & Terminvereinbarung:

bremen@verband-binationaler.de oder Tel.: 0421 – 55 40 20 oder bei Gesine Marz: gesinemarz@gmail.com


Consulta y asesoría de psicoterapia (Gestalt) en Español y Alemán

para parejas interculturales o personas que viven en familias o relaciones binacionales/biculturales.

Nuestra consulta se dirige a personas que viven momentos difíciles en su relación amorosa/de pareja o en la familia. La asesoría les brinda ayuda profesional en su lengua materna.

 Todos los jueves en el horario de 15:30-18:30 (con cita previa)

Lugar: Geschäfts- und Beratungsstelle Bremen, Aßmannshauser Str. 54, Bremen Neustadt

Gesine Marz
Psicoterapeuta Gestalt (Instituto Humanista de Psicoterapia Gestalt A.C. Ciudad de México) /Heilpraktikerin (Psicoterapia)

Información, costos y citas: bremen@verband-binationaler.de