Schwerbehinderte und Steuern

Zum Kontakt

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“.


Was ändert sich in der Steuererklärung, sobald ein Schwerbehindertenausweis vorliegt? Können Fahrtkosten aufgrund einer Behinderung von der Steuer abgesetzt werden? Was darf man in der Steuererklärung berücksichtigen, wenn es einen Pflegefall in der Familie gibt? Und wie sieht es aus, wenn das eigene Kind behindert ist?

Diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Schwerbehinderung und Steuern werden in dem Vortrag für Sie geklärt.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich.

Die Reihe findet regelmäßig in den Geschäftsstellen in Bremen-Mitte und ggf. Bremen-Vegesack statt:

Arbeitnehmerkammer Bremen
Bürgerstraße 1, Kultursaal
Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich, online oder telefonisch unter 0421 / 36 301-28 / -29.
Weitere Informationen unter 0421 / 36 301-28 / -29 oder per E-Mail.

Arbeitnehmerkammer Bremen-Nord (Vegesack)
Lindenstraße 8, 28755 Bremen
Der Eintritt ist frei. Anmeldung erforderlich, online oder telefonisch unter 0421 66950-0.
Weitere Informationen unter 0421 66950-0 oder per E-Mail.

Derzeit planen wir, die Veranstaltung durchzuführen. Unsere Veranstaltungen finden mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Eine vorherige Anmeldung ist daher erforderlich. Sollte die Veranstaltung online stattfinden oder ausfallen, werden wir uns rechtzeitig bei Ihnen melden. Bitte informieren Sie sich auch auf unserer Website über mögliche Änderungen. Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln zum Infektionsschutz.


>> Überblick zu allen aktuellen Termine der Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“