Selbsthilfegruppe Eltern essgestörter Töchter und Söhne Bremen

Zum Kontakt

Selbsthilfegruppe

Der Elternkreis ist für alle Väter und Mütter offen, deren Kinder an einer Essstörung erkrankt sind und dient zum Austausch eigener Erfahrungen und Informationen. In erster Linie wird auf die Bedürfnisse der Eltern eingegangen, um sie in ihrem Handeln und Tun zu stärken. Diesem Ziel dient auch die Durchführung von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen mit Fachkräften rund um das Thema Essstörungen. Der Elternkreis bietet Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Elternkreistreffen finden regelmäßig, am 1. Montag des Monats statt, außer in den Bremer Schulferien und an Feiertagen. Der Elternkreis beginnt pünktlich um 19:30Uhr und endet um 21:30Uhr (neue Eltern um 19:30 Uhr, alle Anderen um 20:00 Uhr). Eltern, die erstmals den EK besuchen, erfahren eine einmalige Vor- und Nachbetreuung.

Kontakt über Netzwerk Selbsthilfe