Selbstpräsentation – mit Stimme und Körpersprache überzeugen

Zum Kontakt

Ein Workshop für Berufsrückkehrende

Unsere Stimme und unsere Körpersprache machen den größten Teil unserer Kommunikation aus. Daher sind diese beiden Aspekte besonders wichtig, wenn Sie sich überzeugend präsentieren möchten. Und es gibt noch einen weiteren großen Nutzen: setzen wir unsere Stimme und Körpersprache überzeugend ein, so fühlen wir uns selbstbewusst und kraftvoll. Ein stärkender Effekt für Ihre Bewerbungsphase.

Anika Mencl und Tanja Schroeter als Inhaberinnen der Coachingfirma GECKO – Agentur für innere Angelegenheiten vermitteln daher in ihrem lebendigen Workshop, wie Sie Ihre Körpersprache gewinnbringend einsetzen können und welche Methoden es gibt, die eigene Stimme sympathisch und überzeugend klingen zu lassen.

Wie es für die GECKOs typisch ist, wird es kurzweilig und lebendig, bodenständig und alltagstauglich. Die beiden Coachs von GECKO führen seit 15 Jahren ihre eigene Firma und kommunizieren tagtäglich mit Hand und Fuß und Stimme mit einer ganzen Menge Kunden, Interessenten, Partnern und natürlich auch miteinander.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 9.00 – 12.00 Uhr
Berufsinformationszentrum Bremen (BiZ)

Durch den Workshop führen: Anika Mencl & Tanja Schroeter, GECKO – Agentur für innere Angelegenheiten, Coaching – Training – Change Management

Da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten:

Jana Latzel, 0421/178-1100 oder jana.latzel2@arbeitsagentur.de