Spielkreis Waldorfkindergarten St. Magnus

Zum Kontakt

Im Jahr 1996 wurde der erste Spielkreis eingerichtet. Unser Kindergarten verfügt zur Zeit über zwei Spielgruppen.

Das Angebot ist für Kinder ab 1,5 Jahren gedacht und findet an zwei Vormittagen in der Woche statt. Eine Erzieherin betreut die kleine Gruppe von maximal 10 Kindern zusammen mit einer Zweitkraft.

Ein Tag im Spielkreis
Der Tag im Spielkreis ist ähnlich gestaltet wie in den Kindergartengruppen. Allerdings wird hier auf die speziellen Bedürfnisse kleinerer Kinder Rücksicht genommen. So ist beispielsweise die Gruppe nur halb so groß wie im Kindergarten. Zur Förderung eines phantasiereichen Spieles stehen natürliche, einfache Spielmaterialien wie Tücher, Bretter, Spielständer, Astscheiben usw. zur Verfügung

Der Tagesablauf
Das gemeinsame Spielen und verschiedene Tätigkeiten wie Malen mit Wachsstiften, Reigen und Fingerspiele gestalten den Tagesablauf.

Nach dem Frühstück, das die Kinder gemeinsam mit der Erzieherin zubereiten, gehen die Kinder in den Garten. Er bietet ihnen vielfältige Spielmöglichkeiten und Sinneserlebnisse durch Klettern, Balancieren, Spielen mit Wasser und Sand, Schaukeln, Höhlen bauen und vieles mehr.

Der Vormittag endet mit dem Abschlusskreis (Fingerspiel und Gesang).

Wie kann ich mein Kind anmelden?
Wenn Sie ihr Kind anmelden oder sich über noch freie Plätze informieren möchten, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit unserem Büro auf.

Was kostet ein Spielkreisplatz?
Unser Spielkreis ist seit dem 1. Februar 2015 ein sozialpädagogischer Spielkreis. Wir erheben einen Waldorfbeitrag für die Frühstückskosten und die Waldorfpädagogik. Beiträge auf Anfrage.


Bürozeiten

Telefonisch können Sie montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr Kontakt zu uns aufnehmen.