Systemische*r Familienberater*in

Zum Kontakt

Eine berufsbegleitende Fortbildung für alle, die in sozialen Arbeitsfeldern mit ganzen oder Teilfamilien zu tun haben.

Sie umfasst sechs Seminare mit folgenden Themen:

1. Soziales Wirken und Systemisches Modell (Paradigma)
Einführung in das Systemische Modell – Regeln und
Modelle der menschlichen Systeme
17. – 20. März 2022
Tagungshaus „Die Freudenburg“, Bassum

2. Kommunikation mit Familien
Kommunikation als Schlüssel eines Humansystems – direkte
und indirekte Botschaften – Verhaltens-Dekodierung
27. – 29. Mai 2022
vhs im Bamberger

3. Krisengespräche mit Familien
Entwicklungspsychologie der Familie – natürliche und
reaktive Krisen – Interventionsstrategien
08. – 10. Juli 2022
vhs im Bamberger

4. Familien-Rekonstruktion
Die persönliche Entwicklung des Beraters / der Beraterin
Regeln und Belief-System des eigenen Familienhintergrundes
06. – 11. September 2022
Tagungshaus „Die Freudenburg“, Bassum

5. Suchtstrukturen in Familien
Umgang mit Suchtfamilien
– stoffliche und mentale Suchtsysteme
– Interventions- und Veränderungsstrategien
04. – 06. November 2022
vhs im Bamberger

6. Selfcare der Familienberaterin/des Familienberaters
– Stärkung der eigenen Kompetenz
– Aufbau eines Support-Systems
– Abschluss einer Beratung
– Schlussreflexion
19. – 22. Januar 2023
Tagungshaus „Die Freudenburg“, Bassum

Bitte weitere Informationen anfordern.

Online Info-Abende am 02.11.2021 und am 18.01.2022, 18:30-20:00 Uhr

Info: Dieser Kurs ist Online nicht buchbar. Bitten wenden Sie sich an den Fachbereich unter der Tel. Nr. 0421 361- 59280 oder schreiben Sie eine Nachricht an beruf@vhs-bremen.de.


Kursnr.: 221M63-010

Kursart: Lehrgang

Beginn: Do., Laufzeit 17. März 2022 – 22. Januar 2023, 17:00 Uhr

Termine: 23

Gebühr: 2657,50 €

Kursorte:

VHS im Bamberger
Raum 701
Faulenstr. 69
28195 Bremen

Tagungshaus „Die Freudenburg“
Veranstaltungsraum
Amtsfreiheit 1a
27211 Bassum