Talkin‘ bout a Revolution – wenn Weltbilder wanken

Zum Kontakt

Jörg Riedel, Universität Bremen

Industrie 4.0, Homo-Ehe, Craftbeer – wenn sich heute eine Neuerung etabliert, dann wird gerne von einem Paradigmenwechsel gesprochen. Der Begriff ist allgegenwärtig: in der Wirtschaft, in der Politik, im Lifestyle-Magazin. Selbst von manchen T-Shirts prangt die Botschaft „Shift happens“. Paradigmenwechsel ist der „Shootingstar“ unter den Fachbegriffen. Er erklärt ursprünglich den wissenschaftlichen Fortschritt und wurde zum ersten Mal in den 1960er Jahren populär. Doch wie verlaufen wissenschaftliche Revolutionen? Was genau ist ein Paradigmenwechsel? Und welche Auswirkungen hat das auf ein Studium? Auf diese und andere Fragen antwortet Jörg Riedel von der Studierwerkstatt der Universität Bremen.

Donnerstag, 5. April 2018, 20.30 Uhr
Craft Bier Bar, Am Wall 175, 28195 Bremen

 

SCIENCE GOES PUBLIC!
Jede Menge unterhaltsame Wissenschaft in kurzweiligen 30 Minuten. Sie haben Lust auf ein paar spannende Einblicke in unbekannte Welten? SCIENCE GOES PUBLIC! stillt Ihren Wissensdurst. Originelle Wissenschaftsthemen werden zwei Mal jährlich in ausgewählten Kneipen und Bars in Bremerhaven und in Bremen abwechslungsreich und humorvoll präsentiert.

Im Anschluss besteht noch die Möglichkeit eines Austausches oder direkten Gesprächs zwischen dem Publikum und den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.