Unterwegs in digitalen Welten

Zum Kontakt

Förderung von Medienkompetenz in der pädagogischen Begleitung

Nicht erst seit der Corona-Pandemie spielt sich ein großer Teil des öffentlichen Lebens digital ab. Es zeigt sich immer mehr, dass die Möglichkeit der selbstbestimmten Mediennutzung Voraussetzung für Teilhabe ist.

Als pädagogische Fachkraft in ambulanten oder stationären Wohnformen begleiten Sie Menschen mit Beeinträchtigung und möchten Sie im Umgang mit Medien unterstützen.

Sie wünschen sich Handwerkszeug und praktische Hilfen, um Medienkompetenz fördern zu können? In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung zum Thema und lernen Möglichkeiten der alltagsintegrierten Medienbildung kennen.

Was versteckt sich hinter Begriffen wie „Aktive Medienarbeit“ und „Peer- to-Peer“? Was lässt sich in der täglichen pädagogischen Arbeit umsetzen? Und wo finde ich Hilfen – auch in verständlicher Sprache?

Im Austausch mit anderen und mit Blick auf die tatsächlichen Bedarfe und Wünsche Ihrer Klient*innen entwickeln Sie praxisorientierte Konzepte für Ihren Arbeitsbereich.

Dozentin: Melanie Schaumburg, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schwerpunkt Medienpädagogik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg


Donnerstag, 23. September 2021, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26, 28201 Bremen

Kosten: 200.00