Upcycling und Musik

Zum Kontakt

Um Bremer:innen die Idee des Upcyclings näher zu bringen, hat das Integrationsprojektes Face to Face – gefördert vom Europäischen Sozialfonds im Einkaufszentrum Berliner Freiheit einen eigenen Laden eröffnet, in dem aus alten Textilien neue Kleidungsstücke entstehen.

Seit Anfang des Jahres findet dort jeden ersten Samstag im Monat ein Upcycling-Event mit Musik in lockerer Atmosphäre statt:

Interessierte können dort mit ihrer ausrangierten Kleidung hinkommen und gemeinsam mit den Designer:innen und Schneider:innen überlegen, was aus der ausrangierten Kleidung entstehen kann – und unter Anleitung selbst an der Nähmaschine zu arbeiten.

Dabei wird ausrangierte Kleidung in neue Unikate verwandelt.

Im nächsten Jahr werden alle Kreationen auf einer Modenschau präsentiert, bei der es attraktive Preise für die gelungensten Ideen gibt.