Vertiefungskurs Recht zum Thema: Berufliche Teilhabe-Leistungen

Mittwoch, 9. Oktober + Donnerstag, 10. Oktober 2019, jeweils 9.00 – 18.00 Uhr
m|Centrum, Buntentorsteinweg 24/26

Dozent: Horst Frehe | Sprecher des Forums behinderter Juristinnen und Juristen

Berater*innen der neuen Beratungsstellen in der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung werden in ihrer Berufspraxis regelmäßig mit den unterschiedlichsten Problemen behinderter Menschen und ihrer Angehörigen in Berührung kommen und gefordert sein, über rechtliche – insbesondere sozialrechtliche Fragen – aus allen Bereichen des Sozialrechts Auskunft geben zu müssen. Dieser Vertiefungskurs setzt Grundlagenkenntnisse des Sozialrechts voraus.

Ziel des Seminars:
Die Teilnehmenden lernen die Leistungen der beruflichen Teilhabe in der Struktur des Teilhaberechts kennen. Einen Schwerpunkt bilden die Vorschriften der jeweiligen Rehabilitationsträger in den Büchern des Sozialgesetzbuches. Ziel ist ein selbstständiger und sicherer Umgang mit sozialrechtlichen und behindertenrechtlichen Fragen, insbesondere auch die Rangordnung der jeweiligen Anspruchsgrundlagen.

Zielgruppe:
Berater und Beraterinnen, die haupt- oder ehrenamtlich Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen beraten wollen.

Rechtliche Vorkenntnisse sind gewünscht. Eine Tätigkeit in der Beratung sollte bereits ausgeübt werden.

Flyer der Veranstaltung zum Download

Das Tagungshaus ist rollstuhlgerecht. Teilen Sie uns bei der Anmeldung bitte mit, welche Bedarfe und Hilfsmittel Sie benötigen. Wichtig: Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Sie vorhaben, eine Assistenzkraft mitzubringen.