Vorausdenken für Kinderbetreuung

Zum Kontakt

Online-Seminar

Lokale Bündnisse als Impulsgeber für Unternehmen

24. April 2024, 10:00 – 11:00

Berechnungen zufolge fehlen in Deutschland mehr als 400.000 Kitaplätze. Dies spüren nicht nur Eltern, sondern auch Unternehmen, insbesondere wenn Eltern aufgrund mangelnder Betreuungsmöglichkeiten später als geplant in den Beruf zurückkehren oder gezwungen sind, in Teilzeit zu arbeiten. Eine Möglichkeit, wie Unternehmen ihren Mitarbeitenden, insbesondere Eltern, helfen können, besteht darin, eine betriebliche Kinderbetreuung einzurichten.

Viele Lokale Bündnisse für Familie agieren als Vorreiter für Vereinbarkeitslösungen für Unternehmen in ihren Regionen. Dieses Online-Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über verschiedene Aspekte der betrieblichen Kinderbetreuung zu informieren. Tobias Feier von der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH wird einen Impulsvortrag zu den folgenden Themen halten:

  • Formen von betrieblicher Kinderbetreuung
  • Methoden zur Bedarfsermittlung
  • Möglichkeiten der Organisation und Einbindung verschiedener Akteure
  • Bekannte Modelle der Finanzierung

Sie haben bereits Erfahrungen mit dem Thema und möchten diese mit uns und den anderen Lokalen Bündnissen teilen? Dann geben Sie uns einen Hinweis dazu in der Anmeldung.

Zur Anmeldung