Wendo – ein feministischer Selbstbehauptungskurs

Zum Kontakt

Für Mädchen*, die Mädchen sein wollen und MINTA* (Inter*, Nonbinary, Trans*, Agender)

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren

Scheinbar „normale“ Grenzverletzungen, blöde Sprüche, ungewolltestes Angefasstwerden, gewalttätige Übergriffe:

Solche Situationen bringen oft Gefühle wie Angst, Hilflosigkeit, Wut oder Scham mit sich.

Wahrscheinlich kennst Du auch den Wunsch solche Situationen zu vermeiden, auszuweichen oder Dich zurück zu ziehen.

Vielleicht hast Du auch keine Lust Dich einschränken zu lassen, möchtest Respekt für Dich einfordern und willst Dich wehren, hast aber manchmal keine Idee wie.

In einem WenDo-Intensivkurs bekommst du die Möglichkeit verschiedene Praktiken der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung kennenzulernen und einzuüben.


Für Verpflegung ist gesorgt!

In den Teilnahmegebühren ist vegetarisches Mittagessen inbegriffen.

Ermäßigung, Ratenzahlung oder andere Vereinbarungen bei Bedarf und auf Anfrage möglich.

Eine schriftliche Anmeldung mit anschließender Bestätigung ist aufgrund der begrenzten Platzzahl erforderlich.

Die Anmeldeformulare können auf der Website heruntergeladen oder auf Anfrage von uns zugeschickt werden.

Anmeldung ist auch telefonisch oder per Mail möglich.

Etwaige Corona-Regelungen werden angepasst an die aktuelle Situation kurzfristig bekanntgegeben.


Wichtig: Die Sommerferienangebote finden in Verbund miteinander mit einer festen Gruppe von Teilnehmenden statt!

Sommerferienprogramm Teil 2: Theaterprojekt „Vielfalt ist Schönheit“