Zu­kunfts­dia­log mit Bür­ger­meis­ter An­dre­as Bo­ven­schul­te

Zum Kontakt

So­zia­les Mit­ein­an­der, Glei­che Chan­cen und Re­spekt

Die Bremer SPD hat den Entwurf für ihr Zukunftsprogramm 2023 – 2027 zur Bürgerschaftswahl 2023 vorgelegt.

Wir wollen Verantwortung für unser Land übernehmen und die Zukunft Bremens und Bremerhavens gestalten.

Der Entwurf des Zukunftsprogramms 2023 – 2027 geht nun in die übliche und notwendige formale Diskussion in den Gliederungen der Partei.

Parallel dazu suchen wir auch das Gespräch mit der Öffentlichkeit.

Hierzu werden wir u. a. von November 2022 bis Januar 2023 vier Zukunftsdialoge durchführen.

Die Themen der Zukunftsdialoge sind:

  • Sicherheit und Sauberkeit in unseren Quartieren
  • Transformation, Innovation, nachhaltiger und digitaler Fortschritt
  • Soziales Miteinander, Gleiche Chancen und Respekt
  • Starke Wirtschaft, Gute Arbeit und Ausbildung

Wir laden Sie hiermit sehr herzlich zum Zukunftsdialog „Soziales Miteinander, Gleiche Chancen und Respekt“ ein:

Dienstag, 10. Januar 2023, 18:00 Uhr im Bürgerzentrum Neue Vahr


Der folgende Ablauf ist vorgesehen:

  • Begrüßung: Reinhold Wetjen, SPD-Landesvorsitzender
  • Impuls: Bürgermeister Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats und SPD-Spitzenkandidat zur Bürgerschaftswahl 2023
  • Podiumsdiskussion
    Bürgermeister Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats
    Heike Binne, Vorsitzende des Vereins Haus der Zukunft e. V.https://www.spd-land-bremen.de
    Hermann Schulte-Sasse, Verbandsvorsitzender des Paritätischen Bremen
    Anja Passlack, Vorstand Gewoba

​​​​​​Moderation: Christine Strotmann

Ausklang: Gespräche bei Brezeln und Getränken

Die Zahl der möglichen Teilnehmenden ist beschränkt, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich.

Sie erhalten dann von uns eine Teilnahmebestätigung.

Diese ist auf Verlangen am Einlass vorzuweisen.

Anmeldung zum 3. Zukunftsdialog mit Andreas Bovenschulte, 10. Januar 2023