Zukunftstag 2023: Girls‘ Day und Boys‘ Day

Zum Kontakt

Girls‘ und Boys‘ Day – Zukunftstag 2023 für Mädchen und Jungen!

Der bundesweite Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen findet am 27. April 2023 statt. Das Dossier zum Girls‘ und Boys‘ Day bietet Informationen rund um die Beteiligung für Schüler*innen, für Schulen und Unternehmen. Die Anmeldung zur Teilnahme ist jederzeit möglich.


Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag

Sinn des Girls‘ Day ist es, Mädchen stärker für neue Berufsfelder zu interessieren, die von traditionell weiblichen Berufsbildern abweichen und mehr Zukunftschancen bieten. Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 können in Werkstätten, Büros, Laboren und Redaktionsräumen Einblick in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt gewinnen und Kontakte herstellen.

Einen bundesweiten Überblick über die angebotenen Girls‘ Day-Plätze bietet der Girls’Day Radar. Bundesweite Koordinierungsstelle ist das Kompetenzzentrum Technik – Diversity – Chancengleichheit e.V. Der Girls‘ Day ist eine Gemeinschaftsaktion mit der Initiative D21, der Bundesagentur für Arbeit, dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag, dem Zentralverband des Deutschen Handwerks und dem Bundesverband der Deutschen Industrie.

Infos zum Girls‘ Day 2023

Boys‘ Day – Mädchen-Zukunftstag

Infos zum Boys‘ Day 2023