Zentrum für Adipositasschulung Bremen-Stadt (ZABS) e.V.

Zum Kontakt

Aktiv. Mit Spaß. Gemeinsam.

Was und warum?

Krankhaftes Übergewicht (Adipositas) kommt inzwischen sehr häufig bei Kindern und Jugendlichen vor. Etwa jedes sechste Kind im Alter von 10 Jahren wiegt deutlich zu viel. Meist erschwert dies den Betroffenen das Leben in gesundheitlicher und psychosozialer Hinsicht. Folgeerkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes oder auch Rücken- und Gelenkschmerzen und eingeschränkte Bewegungsfähigkeit treten auf. Oft kommt es zu Hänseleien durch Andere und einem verminderten Selbstwertgefühl. Essen wird zum Reizthema – oft in der ganzen Familie.

Unsere Schulungseinrichtung wendet sich an betroffene Kinder und Jugendliche und ihre Familien.

Aktiv. Mit Spaß. Gemeinsam.
Ziele unserer Angebote sind Gewichtserhalt oder -abnahme, Stärkung des Selbstwertgefühls, Lust auf Bewegung, verbesserte Körperwahrnehmung und Entwicklung von mehr Aktivität im Alltag.

In einem ersten Gespräch wird gemeinsam abgeklärt, welche Maßnahme die jeweils passende ist. Die Kosten für unsere Leistungen werden meist zu einem Großteil von den Krankenkassen getragen.