Behandlungszentrum (BHZ) Nord

Zum Kontakt

Sozialpsychiatrischer Dienst im Behandlungszentrum Nord

Das Psychiatrische Behandlungszentrum befindet sich mitten im Vegesacker Zentrum – am Aumunder Heerweg 83/85. Es verfügt über 49 stationäre und weiteren 43 tagesklinschen Plätze.

Ebenfalls ist hier der Sozialpsychiatrische Dienst und die Institutsambulanz angegliedert. Unser Team plant die Behandlung individuell für jeden Patienten und auf die besonderen Bedürfnisse unserer Klientel zugeschnitten. Grundsätzlich versuchen wir, Behandlungen ambulant durchzuführen, damit der Patient so lange wie möglich in seinem gewohnten sozialen Umfeld bleiben kann.

Jedem Patienten wird eine therapeutische Begleitperson zugeordnet, die ihn während der gesamten Behandlung begleitet. Das Psychiatrische Behandlungszentrum arbeitet sehr eng mit den niedergelassenen Ärzten und anderen Kooperationspartnern zusammen.


Öffnungszeiten

montags bis freitags, 8.30-17 Uhr

Sozialpsychiatrische Beratungsstelle (SpsB) und Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)
(0421) 6606 – 1125

Werktags von 15.00 bis 23.00 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen von 8.30 bis 17.00 Uhr steht der Kriseninterventionsdienst (KID) für Notfälle zur Verfügung: 0421 800582-33