Netzwerk Familienbildung

Das „Netzwerk Familienbildung“ findet derzeit zweimal jährlich unter der Federführung der Abteilung Junge Menschen und Familie bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport statt. Ansprechpartnerin ist Petra Borgmann-Görtz im Referat 21 (Bürgerschaftliches Engagement, Selbsthilfe, Familienförderung und -politik, Gleichgeschlechtliche Lebensweisen)

Nächste Termine:

November 2019
Anmeldung erforderlich: Kontakt (Bitte Fachbereich oder Profession/Institution angeben!)

Ergebnisprotokoll 21.02.2019

Nächster Termin Unterarbeitsgruppe „Väter, Männer, Jungen in der Familienbildung“:
noch offen, Ort: Bahnhofstr. 28-31, 4.Etage, Sitzungsraum
Anmeldung erforderlich, bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Aktuelle Informationen erhalten Sie auch über unseren E-Mail-Verteiler. Für Fragen steht Petra Borgmann-Görtz zur Verfügung.

Die Veröffentlichung „Papa und ich – Kultursensible Väterarbeit“ (Ergebnisse einer Arbeitsgruppe von Vätern zur Entwicklung eines Curriculums; von Abdelaziz Cherif) finden Sie hier.


Informationen und Materialien für Fachkräfte und Mitglieder im Netzwerk Familienbildung

Hier finden Sie aktuelle Dokumente zur Familienbildung:
Netzwerk Familienbildung in Bremen 2014-2016 (Broschüre, Hg. Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport, Ref. 21, 2017)

Zugehörige Materialien:


Weitere Materialien:

Hier finden Sie in Kürze weitere Materialien.