Bürgerhaus Weserterrassen e.V.

Das Bürgerhaus Weserterrassen am Osterdeich ist eines der erfolgreichsten Kulturzentren in Bremen mit über 100.000 Besuchern jährlich und einer Vielzahl von kulturellen und sozialen Angeboten. Diese richten sich an Menschen aller Altersgruppen, hauptsächlich aus dem Bereich Bremen Mitte/Östl. Vorstadt.

Im Bürgerhaus Weserterrassen gibt es eine feste Seniorengruppe und eine Hortgruppe. Die Räumlichkeiten stehen Initiativen, Selbsthilfegruppen, politischen Gruppierungen und demokratischen Parteien für ihre Arbeit zur Verfügung. Das Bürgerhaus kann für private Feiern (Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen) gemietet werden. Für die Besucher ist das Cafe während der Öffnungszeiten durchgehend geöffnet. Eine Sommerterrasse für 250 Personen mit Blick direkt auf die Weser lädt zum Verweilen ein.

Die kreativen Kurse und Projekte für Kinder und Erwachsene kommen aus den Bereichen Bewegung, Tanz, Musik, Theater und künstlerisches Gestalten. In den Ferien finden regelmäßige Kreativprojekte für Kinder statt, die in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet wurden. Verschiedene Vorträge und Aktionen vermitteln Wissenswertes zu Themen aus den Bereichen Kunst und künstlerischer Gestaltung. Das Foyer des Bürgerhauses steht für Ausstellungen durchgehend zur Verfügung.

Das Kulturprogramm umfasst Veranstaltungen aus allen Bereichen. Wiederkehrende Veranstaltungen sind z.B. das „Bremer Klezmerfestival“, die Reihe „Jazz and More “ mit hochkarätigen Konzerten von Jazz bis Pop oder die multikulturelle Tanz- und Kulturnacht „Worldbeat Party“. Auch Kindertheater gehört zum festen Programmangebot des Bürgerhauses.

Im Sommer organisiert das Bürgerhaus in jedem Jahr ein Stadtteilfest („StadtteilLust“) auf den Weserwiesen mit vielen Gruppen und Initiativen aus dem Stadtteil.