BUND Landesverband Bremen e.V.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland setzt sich vor Ort für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein – damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohnbar bleibt. Dafür arbeiten Bundesverband, die Landesverbände und tausende Orts- und Kreisgruppen des BUND. Bundesweit ist der BUND einer der größten Umweltverbände.

Der BUND engagiert sich hier in Bremen mit fast 40 Projekten für den Natur- und Klimaschutz und eine umweltverträgliche Stadtentwicklung. Auch Umweltbildung für Klein und Groß ist ein Schwerpunktthema des Bremer BUND. Neben den haupt- und über 200 ehrenamtlich Aktiven sichern Mitglieder, Förderer und Spender die finanzielle Basis unserer unabhängigen Arbeit. Wir legen jedes Jahr Rechenschaft über unsere Finanzen ab.

Für Kinder und Jugendliche bietet der BUND Bremen ein vielfältiges Programm, das wir hier Kindern, Eltern, Lehrer/-innen sowie allen, die sich in der Umweltbildung engagieren möchten, vorstellen. Sicherlich ist auch für Sie etwas dabei!

Unsere aktuellen Veranstaltungen finden Sie ab Anfang März im BUND Kinderprogramm. Der Schwerpunkt unserer Veranstaltungen liegt in der BUND Kinderwildnis, wo auch jedes Jahr in den Oster-, Sommer- und Herbstferien ein buntes Programm geboten wird.

Schon für die Kleinen im Vorschulalter machen wir Natur erlebbar. Unter Natur im Kindergarten finden Sie speziell auf sie zugeschnittene Veranstaltungen. Natur in der Schule ist uns ein großes Anliegen. Dafür bieten wir Grund- und weiterführenden Schulen ein breites Angebot. Wir geben aber auch in festen oder offenen Gruppen viele Anregungen, damit Kinder und Jugendliche Natur in der Freizeit erleben, zum Beispiel indem gemeinsam die Bremer Natur entdeckt und geschützt wird.

Junge Leute bis 27 Jahre finden auf der Webseite der BUNDjugend Bremen Informationen und Angebote.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 14.00 Uhr