Hans-Wendt-Stiftung

Zum Kontakt

Kinder- und Jugendhilfe in Bremen

Die Hans-Wendt-Stiftung ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Bremen. Mit rund 370 MitarbeiterInnen stellen wir für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote bereit.

Im Sinne des Stifters Hermann Otto Wendt, der im Andenken an seine Frau und sein einziges Kind Hans die Erholung von Kindern und Jugendlichen als Ziel festgelegt hat, sieht die Stiftung ihren Auftrag heute und zukünftig in der Förderung vor allem von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien, die sozial benachteiligt oder psychisch eingeschränkt sind.

Mit unseren Kompetenzen, unseren Erfahrungen und Überzeugungen setzen wir uns nachhaltig für die uns anvertrauten jungen Menschen und ihre Familien ein und eröffnen ihnen Entwicklungschancen für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Haben Sie den Wunsch, mehr über die Hans-Wendt-Stiftung zu erfahren, wenden Sie sich an die MitarbeiterInnen in den Einrichtungen oder an die Zentrale Am Lehester Deich.