Johannis-Oase

Zum Kontakt

Ein freundliches Wort, kostenlos heiß duschen und/oder Wäsche waschen. Die Johannis-Oase ist in der ehemaligen Sakristei der Propsteigemeinde St. Johann untergebracht.

Wohnungslose Menschen haben oft nur die Kleidung, die sie tragen. In der Johannis-Oase können sie ihre Sachen waschen und trocken. In der Zeit bekommen sie einen Bademantel und können z. B. selbst duschen. Möglich wird dies durch ehrenamtliches Engagement von Mitgliedern der Propsteigemeinde St. Johann und der Caritas Bremen.

Wer kann die Johannis-Oase nutzen?
Wir möchten Menschen helfen, die wenig Geld zur Verfügung haben. Sie sind eingeladen, kostenlos die Badezimmer zu nutzen – auf Toilette gehen, Zähne putzen oder heiß duschen. Sie können zudem ihre Wäsche waschen: Wer kleine Mengen mit der Hand waschen möchte, kann dies in den Waschbecken. Wer die zwei Waschmaschinen und/oder zwei Trockner benötigt, nutzt diese.

Was kostet das (Wäsche) waschen?
Die Nutzung der Johannis-Oase ist kostenlos. Wir sammeln für das Projekt Spenden. Für die Unterstützung sind Ehrenamtliche vor Ort. Neue Ehrenamtliche sind herzlich willkommen.

Duschgel, Waschmittel und Handtücher
Seife, Duschgel, Shampoo, Waschmittel, Toilettenpapier etc. – für alles ist gesorgt. Auch Leih-Handtücher werden von der Johannis-Oase gestellt. Wer nur die Kleidung besitzt, die er am Leib trägt, bekommt einen Leih-Bademantel. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir die Sachen nur für den Gebrauch in der Johannis-Oase zur Verfügung stellen. Sie können nicht mit nach Hause genommen werden.