Kinder- und Familienzentrum An Smidts Park

„Ein unsicheres Kind kann nicht forschen. Ein sicheres Kind aber ist reich, denn es hat Neugier und Vorstellungskraft.“ Loris Malaguzzi (Reggio)

Unser Team besteht aus 18 Mitarbeitern plus Praktikanten und betreut zur Zeit 100 Kinder im Alter von 1,5 bis 6 Jahren in sechs Gruppen (6 Stunden, 7 Stunden und 8 Stunden, jeweils mit Mittagessen).

Wir möchten, dass sich Ihr Kind in einer liebevollen, angenehmen Umgebung wohlfühlt, eine fröhliche Zeit hat und Freundschaften schließt. In den altersgemischten Gruppen lernen die Kinder voneinander, bekommen Einblick in unterschiedliche Lebenssituationen und Kulturen und unterstützen sich gegenseitig.

Wir begleiten und unterstützen alle Kinder in ihrer individuellen Entwicklung. So können sie im Verlauf ihrer Kindergartenzeit zunehmend an Sicherheit gewinnen und ein gutes Selbstwertgefühl entwickeln. In der Gruppe lernen die Kinder, Rücksicht zu nehmen und Konflikte zu lösen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Kinder, nehmen sie in ihren Stärken wahr und geben ihnen Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung. Wir nehmen die Bedürfnisse und Fragen der Kinder auf und bieten ihnen entsprechende, alle Sinne ansprechende, Projekte an. So können die Kinder gemäß ihres eigenen Entwicklungstempos forschend und entdeckend lernen.

Während wir einerseits Wert darauf legen, mit festen Strukturen Sicherheit und Orientierung zu geben, lernen die Kinder in unserem offenen Angebot sich zu entscheiden und bestimmten Aktivitäten, bei denen uns auch der musisch-künstlerische Bereich sehr wichtig ist, zuzuordnen. Wir integrieren behinderte Kinder und bieten Förderung bei Entwicklungsverzögerungen. Einer unserer Schwerpunkte ist die Spracherziehung. Begleitet von einer Sprachtherapeutin (Logopädie) unterstützen wir die Kinder auch in ihrem Sprachverständnis und ihrer Sprechfreude.

Kinder brauchen Bewegung. In unserer großen Halle machen wir den Kindern vielfältige bewegungsfördernde Angebote. Kinder spielen auch gerne draußen. Unser Kindergarten ist umgeben von einem schönen, sehr großen Außengelände mit altem Baumbestand und abwechselungsreichen Spielbereichen.

Im Schulkinder-Projekt unterstützen wir Ihr Kind, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Selbstbewusstsein zu entwickeln. Schule und Kindergarten arbeiten eng zusammen, um den Übergang in die Schule fließend zu gestalten. Die Zusammenarbeit mit der Ganztagsschule Grambke und eine gute Vorbereitung der zukünftigen Schulkinder sind uns besonders wichtig.

Für das leibliche Wohl der Kinder sorgt unsere Köchin in der hauseigenen Küche mit täglich frisch zubereiteter, gesunder und abwechslungsreicher Kost.

Eltern sind in unserem Kindergarten herzlich willkommen. Wir legen großen Wert auf gute Zusammenarbeit, Beratung und Unterstützung und beziehen die Eltern in allen wesentlichen Belangen ein. Wir bieten in unserem Kinder- und Familienzentrum ein Elterncafé, eine Spielgruppe für Kinder unter 3 (unter Mitwirkung der Mütter), Beteiligung bei verschiedenen Festen, Elternsprechtage und Elternabende, Erziehungskurse für Eltern, „Mama lernt Deutsch“ für Migrantinnen und vieles mehr.

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, rufen Sie uns an oder besuchen Sie unsere Einrichtung.

« zu den Suchergebnissen