Kinder- und Familienzentrum Hermann-Wegener-Straße

Zum Kontakt
Der KiTaTreff Hermann-Wegener-Straße ist eine offene Einrichtung des Eigenbetriebes KiTa Bremen, Bremens städtische Kinder- und Familienzentrum.
Die Einrichtung ist für Kinder im Alter von 6-13 Jahren während der Schulzeit von 13-19 Uhr und in den Ferienzeiten ganztags geöffnet.

Der KiTaTreff liegt im Ortsteil Grohn in unmittelbarer Nachbarschaft der Grohner Düne. Hier gibt es einen neu angelegten großen, abwechslungsreichen Kinderspielplatz mit Aufenthaltsmöglichkeiten für Eltern.

In der Einrichtung befinden sich 2 große und zwei kleinere Räume, die flexibel gestaltet und genutzt werden können. Zusätzlich wird ein Raum im Erdgeschoss eines Hochhauses für 35 Fahrräder und als Werkstatt genutzt.

Gemeinsam mit dem Hort im Kinder und Familienzentrums Grohn haben wir einige Leitgedanken für unsere Arbeit entwickelt.

  • Wir machen keine Unterschiede zwischen den Menschen, ihren Veranlagungen, Religionen und ihren Heimatländern.
  • Jedes Kind soll seine Entwicklung erleben und mit seinen Lebensveränderungen, Umbrüchen und eigenen Krisen umgehen lernen.
  • Kinder, die auch schwierige Lebenssituationen aktiv bewältigen, erlangen Kompetenzen für ihren späteren Lebensweg.
  • Den Kindern werden durch Anleitungen und Hilfen Vorraussetzungen geboten, ihr Selbstvertrauen durch selbständiges Entscheiden und Handeln zu stärken.
  • Wir fördern das Interesse des Kindes für andere Menschen im selbständigen Kontakt.
  • Im Stadtteil arbeiten wir mit anderen Einrichtungen und Vereinen eng zusammen und sind aktive Mitgestalter in der Initiative ‚Bunte Wege, Grohner Netzwerk für ganztägiges Lernen‘.

Im Mittelpunkt unserer Angebote stehen:

  • mit dem Fahrrad durch Stadt und Land, Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und Einrichtungen,
  • mit allen Sinnen das Wunder der Natur erkunden und dabei auch deren Verwundbarkeit erfahren,
  • vielfältige kulturelle Angebote kennenlernen und selber mitgestalten….das Auge und das Bild, das Ohr und die Musik, die Sensorik und der Tanz,
  • durch Bewegungsmut die körperliche Balance und Sicherheit fördern und durch Sport Brücken zu anderen Menschen schaffen.

Wir freuen uns, wenn Kinder unsere Angebote wahrnehmen:

  • Orientalische Tänze, Hip Hop, Break Dance,
  • Kulturprojekte mit dem Quartier e.V. ,
  • Mädchenfußball,
  • Kochen und Backen,
  • Malen und Basteln,
  • Rollenspiele,
  • Musik,
  • Billard, Kicker, Tischtennis, Darts,
  • Fahrradfahren,
  • Laufen mit Inliner / Schlittschuhen,
  • Schwimmen,
  • Kino,
  • Abenteuergrundstück an der Aue,
  • Gemeinsame Projekte und Aktivitäten mit der Grundschule.