Allgemeine Beratung für Eltern

Zum Kontakt

Der Verbund bietet Eltern Beratung zu allgemeinen Fragen der Kindertagesbetreuung und insbesondere zu den Kitas der Elternvereine in Bremen.

Kindertagesbetreuung in Elternvereinen
Die Kindertageseinrichtungen der Elternvereine bieten ca. 3700 Betreuungsplätze in Bremen. Sie als Eltern haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Konzepten und Einrichtungsgrößen.

Elternvereine zeichnen sich durch den engen Kontakt zwischen Eltern und Fachkräften aus. In der familiären Atmosphäre orientiert sich der Gruppenalltag an den Bedürfnissen der Kinder und entspricht den pädagogischen Leitlinien des Bildungsplans. Dadurch bieten die Einrichtungen eine besondere Qualität.

Es gibt kleine Kitas mit ein bis zwei Gruppen sowie mehrgruppige Elternvereine.

Elternvereine sind bunt und vielfältig; jeder Elternverein hat sein eigenes Gesicht, das sich durch ein eigenständiges Konzept und die individuelle Vereinskultur ausdrückt.

In der Kindertageseinrichtung können Sie als Eltern durch die Übernahme von Verantwortungsbereichen aktiv sein. Oftmals entsteht durch diese enge Zusammenarbeit ein soziales Netz der gegenseitigen Unterstützung und Entlastung bei den Familien.

Die ersten Elternvereine sind vor mehr als 40 Jahren entstanden. Die Gründer*innen hatten das Ziel, ihre Kinder gemeinsam mit anderen aufwachsen zu lassen und dabei die Tagesbetreuung ihrer Kinder entscheidend mit zu beeinflussen.

Elternvereine finanzieren sich durch eine Förderung der Stadt Bremen und Elternbeiträge. Damit Eltern keine höheren Beiträge als in den anderen Kitas zahlen, erhalten sie je nach Einkommenssituation eine Erstattung von der Elternbeitragsstelle der Stadt Bremen. Die Beitragsfreiheit vom dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt gilt auch in Elternvereinen.

Sie erhalten bei uns Informationen zu:

  • Kindertageseinrichtungen von gemeinnützigen Elternvereinen
  • Tage der offenen Tür
  • Anmeldeverfahren und Platzvergabe
  • Zuschüssen zu den monatlichen Betreuungskosten
  • Neugründung von Kindertageseinrichtungen von Elternvereinen
  • weiteren Anlaufstellen wie z. B Tagespflegepersonen, andere Träger, Spielkreise

Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag, 9 – 13 Uhr
Donnerstag , 16 – 18 Uhr.


Ausführliche Informationen zur Kindertagesbetreuung und den Kindertageseinrichtungen in Bremen, der Anmeldung sowie vielen weiteren Fragen finden Sie auf der Interseite der senatorischen Behörde für Kinder und Bildung, oder auf dem Kitaportal:  https://kitaportal.bremen.de/de/


Des Weiteren hat die senatorische Behörde eine Hotline zur Kindertagesbetreuung eingerichtet. Sie können sich dort melden, wenn Sie Fragen haben oder einen Gesprächstermin vereinbaren möchten.

Rufnummer: 0421 361- 92 000