Beratung zu Hochbegabung

Zum Kontakt

Information, Beratung, Vernetzung und Veranstaltungen rund um das Thema Hochbegabung

Die Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) ist ein bundesweit tätiger gemeinnütziger Verein, in dem sich betroffene Eltern, Pädagog:innen, Psycholog:innen sowie andere Interessierte ehrenamtlich für die Förderung hochbegabter Kinder einsetzen.

Der Verein ist bundesweit tätig und in eigenständigen Regionalvereinen organisiert. Die DGhK Niedersachsen/Bremen ist aktuell in 12 Elterngesprächskreisen vom Münsterland bis zur Nordsee vertreten.

Wir bieten Information, Beratung, Vernetzung und Veranstaltungen rund um das Thema Hochbegabung. Dabei richten wir uns in erster Linie an Familien mit hochbegabten Kindern, aber ebenso an Lehrkräfte, ErzieherInnen und alle, die privat oder in ihrem Beruf auf hochbegabte Kinder und Jugendliche treffen.

Wir bieten im einzelnen:

  • individuelle telefonische Beratung
  • Gesprächskreise und Elterngruppen in Ihrer Nähe mit regelmäßigen Treffen für Eltern, Lehrkräfte sowie ErzieherInnen und andere Interessierte
  • ein umfangreiches Programm für hochbegabte Kinder, damit sie in ihrer Freizeit Kontakt zu anderen Hochbegabten aufbauen und ergänzende Aktivitäten finden
  • Informationsveranstaltungen und Vorträge, auf denen sich Interessierte über Hochbegabung austauschen und ihr
  • Wissen erweitern können
  • Fortbildungen für Lehrkräfte und ErzieherInnen
  • bildungspolitisches Engagement und Öffentlichkeitsarbeit
  • regelmäßige Newsletter
  • die Mitgliederzeitschrift „Labyrinth“

Angebote im DGhK Niedersachsen/Bremen

  • Informations- und Beratungsabende
  • Gesprächskreise
  • Spieletreffs
  • Familien-Freizeiten
  • Workshops

Allgemeine Beratung für Eltern

Besonders geeignet für Eltern und andere, die im privaten Umfeld Fragen zu hochbegabten Kindern haben. Hier bekommen Sie Grundinformationen und auf Wunsch schicken wir Ihnen auch auch Informationsmaterial zu.

Die Informations- und Beratungstätigkeit vor Ort wird von Mitgliedern aus unseren   Regionalvereinen durchgeführt. Sie kennen die (schulischen) Gegebenheiten vor Ort und die gesetzlichen Möglichkeiten in den einzelnen Bundesländern. Sie können auch Kontakte zu Psychologen und Beratungsstellen vor Ort herstellen, die Erfahrungen zum Thema „Hochbegabung“ haben.

Alle BeraterInnen arbeiten ehrenamtlich für die DGhK. Sollte jemand spontan nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Auch ehrenamtliche BeraterInnen haben Familie, Berufe oder andere Termine. Bitte beziehen Sie bei allen Entscheidungen über Ihr Kind – unabhängig vom Alter – stets das Kind mit ein und treffen Sie keine Entscheidungen über seinen Kopf hinweg. Hochbegabte Kinder entwickeln sehr früh ein feines Gespür dafür, was für sie richtig sein kann und was nicht.


Anfragen/Beratung

Hinweis: Die Beratung der DGhK erfolgt grundsätzlich ehrenamtlich und von zu Hause aus. Aus diesem Grund sind wir nicht jederzeit zu erreichen (das gilt besonders auch für die Ferienzeiten) und haben keine festen Bürozeiten. Gerne können wir aber per eMail einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Allgemeine Anfragen:
eMail: info(at)dghk-nds-hb.de

Fragen zur Mitgliedschaft:
eMail: mitgliedschaft(at)dghk-nds-hb.de

Erstberatung:
eMail: erstberatung(at)dghk-nds-hb.de

Schwerpunkt Vorschulkinder:
Anke Brode
eMail: anke.brode(at)dghk-nds-hb.de

Schwerpunkt Elementarbereich
Christiana Krüger
eMail: christiana.krueger(at)dghk-nds-hb.de

Beratung für Lehrkräfte:
Manuela-Angelika Mahn
eMail: manuela.mahn(at)dghk-nds-hb.de

Zu den Veranstaltungen