Digital Help Desk

Zum Kontakt

Mit dem „DIGITAL HELP DESK“ bieten die Digital Impact Labs Bremen ab sofort in der Neuen Vahr, in Gröpelingen und in Grohn und Vegesack ein niedrigschwelliges Angebot für Fragen rund um die Digitalisierung im Alltag.

An wen richtet sich das kostenlose Angebot?

Der DIGITAL HELP DESK ist ein kostenloses Angebot für die Bewohner:innen im Quartier und die Menschen, für die Sie im Quartier aktiv sind. Unsere Mitarbeiter:innen werden vor Ort auf deren Fragen und Probleme eingehen und gemeinsam an Lösungen arbeiten.

Der DIGITAL HELP DESK ist mobil und kommt auch zu Ihnen

Der ein- bis zweistündige Termin erfolgt wahlweise in Ihrer Einrichtung vor Ort oder in einem unserer Digital Impact Labs in der Neuen Vahr im Kultursalon, in Gröpelingen im Torhaus-Süd und direkt im Bahnhof Vegesack.

Wir kommen mit unserem E-Lastenrad auch gerne, umweltfreundlich zu Ihnen. Sie können den Termin als Einrichtung, Familien-, Eltern- oder Nachbarschaftstreff, Verein, soziokulturelle Institution, Sozial-, Gesundheits- oder Alteneinrichtung oder einfach als Zusammenschluss von Bewohner:innen im Quartier für eine Gruppe aus ca. 10 Personen telefonisch bei uns Formular buchen.

Was ist mit Einrichtungen und Bewohner:innengruppen in anderen Stadtteilen?

Wir versuchen unser Angebot in der Zukunft auch auf andere Stadtteile auszudehnen, um in ganz Bremen unterwegs sein zu können. Wir werden Sie darüber rechtzeitig informieren.

Was muss ich bei der Buchung beachten und muss ich etwas vorbereiten?

  • Ihre Gruppe muss aus mindestens 5 und maximal 12 teilnehmenden Personen bestehen.
  • Sie können entweder einen Termin in Ihrer Einrichtung oder bei uns buchen.
  • Findet der Termin bei Ihnen statt, müssen Sie geeignete Räumlichkeiten vorhalten. Besuche in privaten Wohnungen finden nicht statt.
  • Sie können uns, falls Sie möchten, bereits im Voraus über die wichtigsten Themen, Wünsche und Fragen Ihrer Teilnehmendengruppe informieren.

Wie kann ich einen Termin für eine oder mehrere meiner Gruppen buchen?

Wir sind für die telefonische Buchung immer dienstags zwischen 12:00 und 14:00 Uhr für Sie erreichbar:

  • für Gröpelingen: 0421 4917 1213
  • für die Vahr: 0176 5788 0024
  • für Grohn/ Vegesack: 0176 5788 0024


In welcher Reihenfolge werden die eingehenden Buchungen bearbeitet?

Die Buchungen werden generell in der Reihenfolge Ihres Eingangs bearbeitet. Eine Ausnahme bilden jedoch Gruppen aus überwiegend Frauen und Mädchen, die vorgezogen werden können.

Was ist der Hintergrund der Maßnahme?

Die WiN-Foren Gröpelingen und Vahr, der Beirat Schwachhausen/ Vahr und die Senatskanzlei mit dem Innovationstopf unterstützen das Projekt des mobilen Digital Help Desk. Durch die Aneignung eines souveränen Umganges mit dem Digitalen soll das Vertrauen in die eigenen Kompetenzen – und damit der eigenen Selbstwirksamkeit – gestärkt werden.

Dies führt zu einer erhöhten Bereitschaft selbst aktiv zu werden, Probleme in Eigeninitiative selbst zu lösen und auch anderen zu helfen. Dies wiederum erhöht den Dialog und Austausch und damit den Zusammenhalt im Quartier.

Auch sollen die Teilhabe der Bewohner:innen im Quartier verbessert und Ungleichheit darin zwischen den Quartieren verringert werden. Ein besonderer Projektschwerpunkt liegt auf der Stärkung der Selbstwirksamkeit und Begeisterung von Frauen (und Mädchen) aus dem Quartier für Technik und digitale Themen