Eltern werden – der Bremer Familienplaner

Zum Kontakt

Interaktives Online-Tool rund um Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit

Sie erwarten ein Kind – für viele die größte Veränderung im Leben. Vor allem für den Arbeitsalltag stellen sich nun einige Fragen. „Eltern werden – der Bremer Familienplaner“ der Arbeitnehmerkammer begleitet Sie auf dem Weg in ein neues Abenteuer und navigiert durch die Paragraphenflut. Denn wer ein Kind bekommt, hat besondere Rechte am Arbeitsplatz. Wenn Sie den errechneten Geburtstermin oder den Geburtstag Ihres Kindes eingeben, erhalten Sie individuelle Termine und Fristen. Außerdem können Sie sich die Übersicht als Checkliste anzeigen lassen.

Orientierung in einer komplexen Rechtslage

Eine Schwangerschaft ist an sich aufregend genug, doch werdende Mütter und Väter müssen sich noch ganz andere Gedanken machen: Wann melde ich es dem Arbeitgeber, wann erzähle ich es den Kolleginnen und Kollegen? Muss ich die Elternzeit jetzt schon durchplanen? Und wie kann ich mich eigentlich mit meinem Partner aufteilen? Die Rechtslage ist zum Teil komplex, die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig.

Individueller Zeitstrahl mit Terminen und Fristen

Sie erwarten ein Kind – für viele die größte Veränderung im Leben. Vor allem für den Arbeitsalltag stellen sich nun einige Fragen. Der „Eltern werden – der Bremer Familienplaner“ begleitet werdende Eltern auf dem Weg in ein neues Abenteuer und navigiert durch die Paragraphenflut. Denn wer ein Kind bekommt, hat besondere Rechte am Arbeitsplatz.

Das neue Tool zeigt anhand einer interaktiven Zeitleiste, welche Anträge wann gestellt werden können und müssen. Unterteilt in sechs Abschnitte von Beginn der Schwangerschaft bis zum achten Lebensjahr werden die Themen des jeweiligen Zeitraums übersichtlich zusammengestellt. So erfahren die Nutzer:innen beispielsweise in Phase 1, welche Maßnahmen Arbeitgeber zum Schutz der Schwangeren treffen müssen, wie sie bei einem Beschäftigungsverbot finanziell abgesichert sind oder wie es für werdende Mütter mit dem Kündigungsschutz während einer Probezeit aussieht.

Viel zu erledigen

Sobald das Kind auf der Welt ist, erwartet die Eltern dann ein Bündel an zu erledigenden Formalitäten. Damit die Familienzeit nach der Geburt nicht zu kurz kommt, zeigen wir anhand einer Checkliste, welche Dokumente bereits vorbereitet werden können. Außerdem stellen wir die nötigen weiterführenden Links zu den entsprechenden Behörden und Anträgen zur Verfügung.


Das Online-Tool enthält:

  • Persönliche Checkliste
  • Phasen
  • Fristenrechner
  • Zeitleiste

Die Informationen im neuen Familienplaner beziehen sich auf Geburten ab dem 01.09.2021. Wenn Sie den errechneten Geburtstermin oder den Geburtstag Ihres Kindes eingeben, erhalten Sie individuelle Termine und Fristen. Außerdem können Sie sich die Übersicht als Checkliste anzeigen lassen.