Familiensamstag im QZ Huckelriede

Zum Kontakt

Lego Action, Reparatur Café und Kleidertauschbörse

Jeden zweiten Samstag im Monat gibt es im Jahr 2024 einen Familientag im Quartierszentrum Huckelriede. Von 10 bis 13 Uhr findet das Reparatur Cafe, ein Tauschbasar für Kleidung (entweder Kinder oder Erwachsene) und unsere Lego Action für Kinder statt.

Termine:
10.02.2024 mit Kleidertauschbörse für Erwachsene
09.03.2024 mit Kleidertauschbörse für Kinder- und Babykleidung und Spielzeug
13.04.2024 mit Kleidertauschbörse für Erwachsene
08.06.2024 mit Kleidertauschbörse für Kinder- und Babykleidung und Spielzeug
10.08.2024 mit Kleidertauschbörse für Erwachsene
14.09.2024 mit Kleidertauschbörse für Kinder- und Babykleidung und Spielzeug
12.10.2024 mit Kleidertauschbörse für Erwachsene
09.11.2024 mit Kleidertauschbörse für Kinder- und Babykleidung und Spielzeug

Am Familiensamstag im Quartierszentrum ist viel los: Von 10 bis 13 Uhr öffnen wir die Türen für Groß und Klein und Jung und Alt.

Bei der Lego Action können Kinder drei Stunden lang nach Herzenslust mit Lego spielen. Als Inspiration gibt die Kursleitung immer ein spannendes Thema rein.

Beim Kleidertausch für Kinder bringt ihr gut erhaltene Kleidung und Dinge für Kinder mit, die ihr nicht mehr braucht. Aus den Dingen der anderen könnt ihr euch neue Lieblingsteile mitnehmen. Ganz ohne Geld. Was übrig bleibt, wird gespendet. Bitte nur saubere und heile Kleidung mitbringen.

Beim Kleidertausch für Erwachsene bringen Menschen 0-7 gut erhaltene Kleidungsstücke mit, die sie nicht mehr brauchen. Aus den Kleidern der anderen können sie sich neue Lieblingsteile mitnehmen. Ganz ohne Geld. Was übrig bleibt, wird gespendet. Bitte nur saubere und heile Kleidung für Erwachsene mitbringen.

Beim Reparatur Café können kaputte Haushaltsgegenstände, Computer, Spielzeug etc. in entspannter Runde repariert werden.

Dazu gibt es Kaffee und Tee in gemütlicher Atmosphäre. Wir freuen uns auf euch.


Das Projekt wird unterstützt durch das Förderprogramm ‚Klimaschutz im Alltag‘ der Senatorin für Umwelt, Klima und Wissenschaft der Freien Hansestadt Bremen