Martinsclub in Walle

Zum Kontakt

Der Martinsclub in Walle – Nah an Hafen und Weser

Der Martinsclub ist im Bremer Westen schon lange in Schule und Jugendhilfe aktiv. In Walle werden wir jedoch erst seit Herbst 2019 sichtbar. In der Bremer Überseestadt sind wir Teil des inklusiven Projektes “BlauHaus” und sind dort mit zwei Angeboten vor Ort:

  • Wohnangebote – alleine oder mit Mitbewohner*innen
  • Demenz WG – Acht Menschen leben hier gemeinsam Ihren Lebensabend
    Wenn der Bau des Innenhofs und des anliegenden Quartierszentrums abgeschlossen ist, werden wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern eine lebhafte Nachbarschaft gestalten.

Doch auch im alten Teil von Walle sind wir bereits sichtbar. Auf dem ehemaligen Grundstück der “Sportklause” an der Vegesacker Straße 84a wird in den nächsten 2 Jahren das Torhaus 1 entstehen. Dieses wird ein Nachbarschaftshaus mit der Möglichkeit zu verweilen. Wir wollen dort auch Wohnraum schaffen und ein inklusives Leben in und mit der Nachbarschaft gemeinsam gestalten.

Die unmittelbare Nähe zum Dedesdorfer Platz – zur sogenannten Waller Mitte – wird dort viele Möglichkeiten der Teilhabe bieten. Neben viel Grünfläche gibt es auch eine Boulebahn und eine Beachvolleyballfeld. Aktuell ist schon unser Bauwagen vor Ort. Von hier aus wollen wir weiter in den Stadtteil wirken und freuen uns auf Ideen und Anregungen.


Öffnungszeiten:

Mo, 10:00 – 12:00 Uhr
und natürlich nach Absprache