Paartherapie | Familienberatung

Zum Kontakt

Die Beratungsstelle Zweite Chance bietet eine effektive Paartherapie und wirksame und effektive Hilfe in Bremen bei Problemen innerhalb der Familie

Paarberatung/Eheberatung

Im Verlauf einer Partnerschaft oder Ehe können Konflikte und Probleme auftreten – das ist völlig normal. Problematisch werden Streitigkeiten, die aufgrund von Missverständnissen nicht geklärt werden können, so dass die Situation aus Sicht der Partner unlösbar erscheint.

Viele Ehepartner und Paare entscheiden sich daher aus unterschiedlichsten Gründen für eine Paartherapie oder Eheberatung in der Beratungsstelle Zweite Chance in Bremen. Die Entscheidung für eine Paarberatung fällen die Partner meist, weil sie sich aufgrund von Kommunikationsschwierigkeiten häufiger streiten, und unglücklich mit der vorliegenden Situation in ihrer Partnerschaft oder Ehe sind.

Die Paartherapie in Bremen hilft Paaren bei der Konfliktlösung
Ein weiterer Grund für die Aufnahme einer Paartherapie oder Eheberatung in der Beratungsstelle in Bremen kann auch der Wunsch nach mehr Zweisamkeit und erfüllter Sexualität sein. Wenn die Partner Störungen in ihrem körperlichen Umgang miteinander bemerken, und sich selbst nicht zu helfen wissen, kann eine Paartherapie Spannungen lösen und neue Sichtweisen herbeiführen. Viele Paare und Ehepartner nehmen sich die Zeit für eine Paarberatung oder Eheberatung in der Bremer Beratungsstelle, weil sie das Gefühl haben in ihrer Ehe oder Partnerschaft nur noch zu funktionieren und in einer einfachen Wohngemeinschaft anstatt einer liebevollen Beziehung zu leben.

Mehr Verständnis und Kommunikation in Partnerschaft und Ehe
Die Paartherapie und Eheberatung in Bremen bietet Ihnen Hilfe bei Kommunikationsproblemen und in festgefahrenen Situationen. Oft hilft Ihnen schon eine Änderung des Blickwinkels und dem Streit entweicht seine aufgestaute Energie. Durch die Paarberatung in der Beratungsstelle lernen Sie die Situation aus der Sicht des anderen wahrzunehmen sowie Empathie und Verständnis füreinander zu gewinnen.

Mithilfe der Paartherapie und Eheberatung können Sie die verloren geglaubte Liebe für einander neu entdecken, Missverständnisse beseitigen und neues Vertrauen aufbauen. Die Beratungsstelle Zweite Chance in Bremen unterstützt Sie, festgefahrene Kommunikationsmuster aufzubrechen, und alternative Handlungsmöglichkeiten zu entdecken.

Allgemeine Informationen zur Paarberatung und Eheberatung in der Beratungsstelle Zweite Chance in Bremen
Zu Beginn der Paarberatung oder Eheberatung besprechen wir in der Bremer Beratungsstelle die genaue Zielsetzung. Damit wird sichergestellt, dass die Paartherapie genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten wird, so dass feststellbare Erfolge erzielt werden können.

Dauer
Die Dauer der Paartherapie oder Eheberatung in Bremen richtet sich nach der Komplexität der zu behandelnden Themen.
Erfahrungsgemäß beträgt die Dauer der Paartherapie zwischen 5 und 7 Sitzungen.

Kosten
75 € pro Stunde (60min.)

Terminintervall
Die Termine für die Paartherapie finden zweiwöchentlich in der Beratungsstelle Zweite Chance in Bremen statt. Sie werden so mit Ihnen vereinbart, dass sie in Ihrem Alltag integrierbar sind.

Gründe für die Therapie

  • Fehlende Kommunikation in der Beziehung oder Ehe
  • Aneinander vorbeireden und dadurch Entstehung von Missverständnissen
  • Störungen im körperlichen Kontakt und der Sexualität
  • Der Wunsch nach mehr Zweisamkeit
  • Das Gefühl als Partner in einer Wohngemeinschaft zu leben, und nur noch nebeneinander zu funktionieren statt miteinander zu interagieren

Systematische Familienberatung in der Beratungsstelle Zweite Chance

Wirksame und effektive Hilfe in Bremen bei Problemen innerhalb der Familie
Es gibt sehr unterschiedliche Gründe, warum eine Familie Hilfe in einer therapeutischen Beratung sucht und sich an die Beratungsstelle Bremen wendet.  Dazu gehören unter anderem:

  • Schwierigkeiten bei den Übergängen in neue Lebensphasen
  • Massive Konflikte innerhalb der Familie
  • Fehlende Durchsetzungskraft der Eltern gegenüber ihren Kindern
  • Auftreten von Problemen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Schwierigkeiten bei der Bewältigung von Umbruchssituationen
  • Familienmitglied zeigt aggressives und gewalttätiges Verhalten
  • Fehlendes Wissen um Lösungsstrategien

Das soziale Umfeld wird bei der Familienberatung in Bremen mit einbezogen. Die systematische Familienberatung ist ein therapeutischer Ansatz, bei dem nicht nur der Mensch als Individuum im Mittelpunkt steht, sondern auch das soziale Umfeld, wie etwa die Familie oder der Freundeskreis, in die Beratung einbezogen wird.

Das bedeutet, dass die systematische Familientherapie in Bremen weniger als Einzeltherapie stattfindet, sondern oft wichtige Personen im sozialen Umgang für die Behandlung herangezogen werden. Der Einbezug von Akteuren aus dem sozialen Umfeld trägt erheblich zum Erfolg der Familienberatung bei.

In der Familienberatung in Bremen werden die eigenen Ressourcen gestärkt
Die systematische Familienberatung in der Beratungsstelle Zweite Chance in Bremen ist lösungsorientiert und erfolgt unter der Anwendung von Methoden, die sich an den bereits vorhandenen Ressourcen orientieren. Die eigenen Stärken werden in der Familienberatung aufgezeigt und ins Bewusstsein gerufen, wodurch das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wieder hergestellt wird.


Telefonische Sprechzeiten

Montag, 16-18 Uhr
Donnerstag, 10-12 Uhr