StartUp

Zum Kontakt

Förderzentrum für Migrant*innen

Das Förderzentrum für Migrantinnen/Migranten ist eine Maßnahme mit insgesamt 28 Plätzen und richtet sich an arbeitssuchende Menschen mit Migrationshintergrund aus ganz Bremen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sammeln an drei Tagen pro Woche praktische Erfahrung in den Berufsfeldern:

  • Metall
  • Lager/Logistik
  • Garten/Landschaftsbau
  • Pflege/Sozialer Bereich
  • Hotel- und Gaststättengewerbe

Sie werden dabei von erfahrenen Praktikerinnen/Praktikern aus dem jeweiligen Bereich und Fachkräften für Arbeits- und Berufsförderung angeleitet. Darüber hinaus können Sie vielfältige Angebote nutzen: Sprachförderung, Team- und Kommunikations-, Gesundheits- und Bewegungstraining sowie kreative Betätigungen, um sich auf eine berufliche Zukunft vorzubereiten.