Bremer Familien-Blog geht an den Start!

Was kann und leistet Familienbildung? Welche Stellen und Einrichtungen gibt es überhaupt in der Stadt? Was bewegt und beschäftigt Bremer Familien? Der „Bremer Familien-Blog“ vom familiennetz bremen soll darauf Antworten finden und Eltern auf digitalem Weg begleiten.

Der „Bremer Familien-Blog“ erzählt Geschichten für Familien in Bremen. Geschichten zu Themen, die Eltern und Familien bewegen und die Einblicke bieten: in die vielen Einrichtungen, die vor Ort unterstützen, begleiten und beraten. Die Blogger*innen verraten, was ihnen bei ihrer Arbeit am Herzen liegt und welche guten Tipps, Empfehlungen und Ideen sie haben.

„Mit dem Blog erweitern wir unser Informationsangebot und ergänzen unser Portal für Bremer Familien. In den drei Kategorien „Familie werden“, „Alles Familie – na klar!“ und „Spiel, Spannung & Spaß“ können Eltern stöbern und regelmäßig neue Beiträge lesen“, freut sich familiennetz-Leiterin Anja Lohse.

Den Beginn macht Anja Stahmann als Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport. Sie stellt den „Bremer Familien-Blog“ vor und blickt auf ihre Erinnerungen als werdende Mutter zurück. Sie macht deutlich, wie wichtig es in dieser neuen Lebenssituation ist, Hilfestellungen zu erhalten, um sich gut auf die Umstellungen und das Leben als Familie vorbereiten zu können.

Der Blog ist neutral, werbefrei und ohne kommerziellen Nutzen. Es werden keine Produkte, Waren oder bestimmten Marken oder Dienstleistungen beworben. Wer Anregungen oder Themen für den Blog hat, kann sich unter blog@familiennetz-bremen.de an das familiennetz bremen wenden.

Der Familien-Blog wird unterstützt und finanziert durch die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport.

Direkt zum „Bremer Familien-Blog“

Viel Spaß beim Lesen!