Bremer JungenBüro e.V.

Das Bremer JungenBüro e.V. ist die Informations- und Beratungsstelle für Jungen, Jugendliche und junge Männer, die sexualisierte, körperliche oder seelische Gewalt erleben oder erlebt haben, sowie deren unterstützende Angehörige, Freundinnen und Freunde und Bezugspersonen.

Beratung für Jungen, Jugendliche und junge Männer
Wir beraten Jungen ab 8 Jahre, Jugendliche und junge Männer, die Gewalt erleben oder erlebt haben. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym. Wir bieten Gespräche, Begleitung und auf Wunsch auch Weitervermittlung in weiterführende Hilfsangebote.

Wir beraten zu den Themen:

  • Mobbing, Ausgrenzung, Erpressung
  • Körperliche und seelische Gewalt im öffentlichen Raum
  • Körperliche und seelische Gewalt in der Familie
  • Sexueller Missbrauch / sexualisierte Gewalt
  • Belastungen durch andere Formen von Gewalt

Infos und Onlineberatung für Jungen: www.jungenberatung-bremen.de

Beratung von Fachkräften u. unterstützenden Angehörigen
Wir beraten Fachkräfte, z.B. aus Jugendhilfe oder Schule, sowie unterstützende Angehörige, z.B. die Eltern, zu Jungen ab dem 1. Lebensjahr, die von Gewalt betroffen sind. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch auch anonym.

Wir bieten:

  • Fachberatung
  • Hilfen zur Unterstützung betroffener Jungen
  • Beratung zur Konfliktbewältigung u. zum Umgang mit Gewalt
  • Klärungshilfe bei Verdacht auf sexualisierte Gewalt

Termine
Beratungstermine können telefonisch oder per Mail vereinbart werden.

Telefonische Sprechzeiten
Montag 10.00 – 12.00 Uhr und Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr

Außerhalb der Sprechzeiten können Nachrichten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden. Wir rufen zurück, wenn eine Nummer hinterlassen wird.