Familien- und QuartiersZentrum (FQZ) Neue Vahr Nord

Seit Mai 2010 gibt es in der August-Bebel-Allee 284 mit dem FQZ einen Ort der Begegnung und der Kommunikation, der – generations- und kulturübergreifend – die unterschiedlichsten Möglichkeiten und Angebote für seine NutzerInnen bereithält. Sieben Einrichtungen/Institutionen bilden zusammen einen Trägerverein, der das Haus trägt und führt.

Die regelmäßigen Angebote und punktuellen Veranstaltungen tragen dazu bei, Lebensqualität und Lebensfreude der Menschen im Quartier zu erhöhen, und Beratungs-, Bildungs- und Freizeitangebote so wie Qualifizierungs- und Beschäftigungsmaßnahmen sind so unter einem Dach zu finden.

Das Café Treffpunkt mit seinem täglich wechselnden Mittagstisch und anderen kulinarischen Leckereien bildet einen gern genutzten Anlaufpunkt, zumal hier auch Gesellschaftsspiele, ein gut gefülltes Tausch-Bücherregal, die Tageszeitung und eine Kinderspielecke zu finden sind. Die Räumlichkeiten (Medienraum und Orangerie) werden nicht nur für die unterschiedlichen Angebote des Hauses genutzt, sondern können auch für Veranstaltungen und Feiern gemietet werden.

Das ansprechende Außengelände des FQZ mit der Terrasse des Cafés und dem Spielplatz der Generationen lädt nicht nur bei strahlendem Sonnenschein zum Verweilen ein, sondern bietet einen Ort mit echter Aufenthaltsqualität und Bewegungsmöglichkeiten für Groß und Klein.