Netzwerk Selbsthilfe

Zum Kontakt

+++ Corona-Hinweis +++

Aktuelle Sprechzeiten des Netzwerk Selbsthilfe
Das Netzwerk Selbsthilfe ist Mo-Fr 10-13 Uhr und Mo-Do 14-16 Uhr telefonisch erreichbar. Wir beraten Sie gerne und werden auch alle Anfragen zeitnah beantworten. Ebenso können Sie Fragen zu Pflege weiterhin telefonisch oder per Email an uns richten. Wenn Sie eine persönliche Beratung vor Ort wünschen, vereinbaren Sie bitte vorher einen Termin mit uns.


Netzwerk Selbsthilfe – die Idee

Gemeinsam nach Lösungen für die eigene Situation suchen ist ein Leitprinzip in der Selbsthilfe.

Das Netzwerk Selbsthilfe ist:

  • Anlaufstelle für Menschen mit Ideen und Engagement
  • Kontaktstelle für Menschen, die andere Betroffene mit gleichen Sorgen und Nöten suchen.
  • Vereinen praktische Unterstützung geben: vom finden der Räumlichkeiten bis zur Buchhaltung

Seit 35 Jahren ist Netzwerk Selbsthilfe am Ball, wenn es darum geht,

  • eine Idee in die Tat umzusetzen
  • Initiative zu ergreifen um Missstände zu verdeutlichen oder zu beheben
  • soziales Engagement in unterschiedlichen Feldern zu ermöglichen

Netzwerk Selbsthilfe unterstützt Selbsthilfegruppen und Vereine in ihrer Gründungsphase und während ihrer laufenden Arbeit, bei der Entwicklung tragfähiger Strukturen und bei der Finanzierung.

Seit 1997 ist das Netzwerk Selbsthilfe Träger der themenübergreifenden unabhängigen Selbsthilfekontaktstelle in Bremen und vermittelt Betroffene sowie Angehörige in unterschiedliche Hilfsangebote der Selbsthilfe oder Einrichtungen im Bereich Gesundheit und Soziales.

In diesen 20 Jahren haben wir immer wieder neue Wege gefunden, bisher unerreichten Zielgruppen eine Möglichkeit zur Selbsthilfe zu eröffnen und entsprechende Konzepte entwickelt. Unser Leitgedanke in allen Bereichen ist

Hilfe zur Selbsthilfe.
Netzwerk Selbsthilfe ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein und gehört keinem Verband an. Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Personen, wird alle zwei Jahre gewählt und ist über die Vereinsadresse per Mail oder postalisch zu erreichen. Spenden für die Arbeit sind gerne gewünscht.


Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen:

Hilfe finden
Kostenlose Beratung in jeder Situation, telefonisch, per E-Mail und persönlich vor Ort
Selbsthilfegruppen finden: Selbsthilfe-Wegweiser

Unterstützung für Selbsthilfegruppen
Gruppen gründen, Räume finden, sich beraten lassen und Förderung beantragen

Selbsthilfe aktiv in Bremen
Kostenlose Selbsthilfeangebote nutzen und mitgestalten

Pflege
Gemeinsam Lösungen suchen und nicht allein gelassen werden

Angebote für Vereine
Strukturelle Wege für bürgerschaftliches Engagement ermöglichen und konkrete Dienstleistungen bieten

Engagement und Fortbildung
Persönliches Engagement stützen und durch Fortbildung bereichern

Wohnen für Hilfe
Kostenlose Vermittlung von Wohnpartnerschaften zwischen (älteren) Menschen und Studierenden

Zeit schenken
Ein Besuchsdienst für Menschen in häuslichen Pflegesituationen