Aufwachsen mit digitalen Medien

Zum Kontakt

Fortbildung für Fachkräfte

Sie als Fachkräfte aus Hort und Kita erleben mit, wie früh Kindern der Zugang zu Handys und Tablets ermöglicht wird.

Digitale Medien sowie das Internet beeinflussen viele Bereiche des Alltags von Kindern und Jugendlichen.

Die Aufgabe der Medienerziehung hat dadurch stark an Bedeutung gewonnen.

In der Fortbildung wollen wir darauf schauen, wie Eltern und Fachkräfte gemeinsam dieser Verantwortung gerecht werden können?

Wie können Kinder mit Unterstützung von Erwachsenen lernen, mit Medien umzugehen?

Wie kann man Eltern für die Herausforderungen sensibilisieren?

Anhand von Fallbeispielen werden Interventions- und Präventionsmöglichkeiten aufgezeigt, um deutlich zu machen, dass es nicht allein um Medienverbote geht.

Referent*innen: Anna-Lena Hunze und Henning Lueken