Sexualisierte Gewalt

Zum Kontakt

Sexualisierte Gewalt ist als Machtausübung allgegenwärtig. Wir wollen einen Einblick geben, was sexualisierte Gewalt ist, wo sie anfängt und stattfindet, wer die Betroffenen und die Täter_innen sind und welche Täter_innenstrategien es bei innerfamiliärer sexualisierter Gewalt gegen Kinder gibt. Des Weiteren wollen wir auf institutionelle Präventionsmöglichkeiten eingehen und mit Ihnen über den Umgang mit Betroffenen und Ihre Unterstützungsmöglichkeiten als Pädagoginnen* ins Gespräch kommen.

Jessica Koch, Anna Langheim

Freitag, 5. Mai 2023, 9.00 – 16.00 Uhr, für Frauen*

Veranstalter: Mädchenhaus Bremen gGmbH

Ort: Rembertistraße 32, 28203 Bremen

Kosten: 70 €